Hal Lasko ist 97 Jahre alt und längst in Rente. In seinem Arbeits-Leben war er Grafiker Designer, allerdings lange bevor Computer den Alltag der Menschen veränderten. Nach dem Tod seiner Frau, schenkte ihm seine Familie einen Computer und erklärte ihm Microsoft Paint, das Programm mit dem vermutlich jeder mal ein paar Pixel zusammengeschoben hat und sich für relativ oder auch sehr talentiert hielt. Seitdem verbringt Hal seine komplette Freizeit an dem Computer und malt an Gemälden "Space Highways" oder "The Juggler". "The Pixel Painter" ist ein sehr rührendes und gelungenes Portrait, dass ihn unter anderem zu seiner ersten Ausstellung begleitet. The Pixel Painter 3 The Pixel Painter 2

Noch ein Post zu Batman "The Dark Knight Rises". Nächste Woche kommt der Streifen hierzulande in die Kinos und ich freue mich wirklich sehr auf diesen Kinobesuch. 165 Minuten, yay! In der Park Avenue Manhattan / New York hat Dan Cohen dieses Riesen-Banner mit Unterstützung einiger Helfer gemalt. Das sehr schicke Ergebnis und ein paar Bilder des Entstehungs-Prozesses gibt's nach dem Klick. Nice!