Hier sehen wir einen der letzten großen Illusionisten bei der Arbeit, genauer bei der seines berühmten Verschwindibus Zaubers. Fast noch besser ist die Lache von dem Typen mit der Kamera. Ich habe gerade hart Tränen gelacht.

In einer Runde mit Pharrell Williams, Street Artist JR und Neil deGrasse Tyson präsentiert Magier und Illusionist David Blaine seinen Eispickel Trick. Wer den noch nicht kennt, darf sich das gern gespannt ansehen, alle anderen dürfen sich vor allem über Pharrells Quiek-Geräusch freuen.

Maybe the most famous magician in the world, David Blaine is a modern day Harry Houdini who has shocked everyone from Kanye West to unsuspecting gay couples. For his most recent stunt, he appeared on Pharrell's OTHERtone Beats 1 radio show to perform a trick involving sticking an ice pick through his hand.

Strassen Magier Dynamo tritt quasi in die Fussstapfen von Künstlern und Illusionisten wie David Blaine. Diese Top 10 seiner Tricks ist zum Teil schon sehr abgefahren. Ich finde die Aktion mit Tinie Tempah und dessen Cover ziemlich crazy. Der selbst übrigens auch, völlig zurecht.

Dynamo Top 10 Greatest Moments.A countdown of the Dynamo's most impressive top 10 illusions.

Manche tragen Uhren oder Kettchen am Handgelenk, der Magier deines Vertrauens klemmt sich dort einen Mini-Flammenwerfer an. Der Feuerball-Effekt des Pyro Mini wird mit Cellulosenitrat, sogenannter Schießbaumwolle, ausgelöst. Das Gadget kostet knapp 150$ und Anwendungs-Ideen dafür hätte ich schon reichlich. Beim Auflegen könnte man das sicher auch gut mal unterbringen.

Der Magier und Illusionist Justin Flom ist in den Staaten schon eine ziemlich große Nummer, mir war er bis heute nicht bekannt. Sein aktuellster Clip ist ein Musik Medley mehr oder minder aktueller Hits, deren Zahlen und Aufzählungen er einfach so aus seinem Kartendeck zaubert. Schwer zu erklären, zu Beginn des Clips auch noch ein wenig unspektakulär, aber wartet ab. Das geht alles! Außerdem gibt's nach dem Klick ein Best Of seiner Tricks, dass einen Eindruck seiner sonstigen Zaubereien vermittelt. Ziemlich abgefahren.

Doug McKenzie ist eine Art Ghost Writer unter den Magiern und hat unter anderem schon für den sehr bekannten David Blaine Tricks kreiert. Seine Spezialität ist es das Handwerk der Kartentricks und Illusionen mit der digitalen Welt zu mischen. Mal lässt er Leute mit einem Taschenrechner scheinbar beliebige Zahlen addieren, bis eine Billionen-Summe auf dem Display erscheint, die rein zufällig die Handy-Nummer der Person ist. Ein anderes Mal zaubert er das iPhone Portrait-Foto eines Passanten auf einen Dollar-Schein, den dieser in der Hand hält. Allein die Kreativität seiner Tricks finde ich verblüffend, die Ergebnisse selbst sind einfach nur top. Nach dem Klick gibt's außerdem einen zweiten Clip, in dem auch LeBron James, Carmelo Anthony und Chris Paul die spucke weg bleibt. Doug-McKenzie-digitale-Strassen-Zauberei

David Blaine und seine Tricks geistern schon seit Jahren durch's Netz und immer mal wieder habe ich mir etwas von ihm angesehen. Was er macht, ist wirklich sehr verblüffend und verschlägt mir gern mal die Sprache. Ich würde nicht weniger fassungslos vor ihm stehen als die Kandidaten in dieser Sendung. Kanye West, Woody Harrelson, Bryan Cranston und Aaron Paul werden Zeuge, wie er einen Eis-Pickel durch seine Hand Drückt (wirklich ganz durch!) und, ohne Spuren zu hinterlassen, wieder entfernt. Es ist ziemlich gut gemacht. Eine komplette Stunde. Sehr sehenswert! David-Blaine-Real-Or-Magic5 David-Blaine-Real-Or-Magic2