Ein Stück Hamburger HipHop-Geschichte war das Trainingslager. Die Partys, Mixtapes und Alben die dem Kollektiv entsprungen sind, haben den Sound der Stadt über Jahre mitgeprägt. Und auch mich und meine Hörgewohnheiten. Dieses Mixtape von Stoecker Stereo und Sir-O (jetzt Suro) rotierte damals unglaublich oft in meinem Kassetten-Deck im Auto. Die Kollegen vom Rolling On Chrome Blog haben sich die Mühe gemacht und das Tape komplett digitalisiert und zum Download zur Verfügung gestellt. Sehr sehr nice! Da ich mich Anfang der 2000er Jahre mal an einem kleinen Mailorder versucht habe, hatte ich natürlich auch dieses Tape im Vertrieb und habe noch welche in einer verstaubten Kiste aufgestöbert, die ich nun unter euch verlose. Einfach diesen Beitrag hier oder auf Facebook kommentieren und schon bist du im Lostopf für dieses Kleinod. Wie geil ist das!?! Zum warm werden hier schon mal der Intro-Freestyle mit Mad Maxamom, die Tracklist gibt's nach dem Klick und den Download gibt's hier (Rechte Maus-Taste -> Ziel speichern).

Bald ist es wieder soweit. garl&GO + Mad Maxamom performen ihre Performance auf der MS Hedi. In genau ACHT Tagen - unschwer im Video zu erkennen - sticht der kleine Kutter in die Hamburger See (Hafen), beladen mit Beats von Garl, Raps von Max, Platten von mir und funky tanzing People (Ihr, du, euch, sie, es). [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=BGJr3inWN_I[/youtube] garl&GO + Mad Maxamom mit DJ Buzz-T 26.08.2011 MS HEDI Eintritt: ACHT Tickets, unbedingt vorher sichern, ihr wisst ja, auf der Hedi ist nicht allzu viel Platz. Ein kurzes Video ihres legendären Debüts, habe ich übrigens auch noch in Petto.