Die BBC hat vor 60 Jahren die Zugfahrt von London nach Brighton aus der Lokführer-Perspektive gefilmt und auf vier Minuten gerafft. 30 Jahre später haben sie es wieder getan und wiederum 30 Jahre später zum dritten Mal. Alle drei Fahrten können nun parallel betrachtet werden. Erinnert mich an den "Journey Through Seasons" Film der Nordlandbahn, wenn auch nicht ganz so aufwendig. -> Sixty years ago, the BBC filmed a train journey from London to Brighton, squeezed into just four minutes. Thirty years ago, we did it again. Now we are bringing it up to date, to see how much has changed - and how much is still the same. Here's all three journeys side by side London to Brighton 1953, 1983 2013

Die Ebbe gibt in der South Bank der Londoner Themse einen Sandstrand frei. Dieser kleine Strand ist der Arbeitsplatz von Ron "The Beach Captain". Tagtäglich baut er dort mit einigen anderen Sand-Skulpturen und zieht eine Menge Zuschauer an. Touristen wie auch Locals. Sein Gehalt sind die Münzen, die ihm von oben zugeworfen werden. Die Flut macht seine Kreationen zunichte und garantiert ihm, dass er am nächsten Tag wieder etwas neues bauen kann. Sandskulpturen in London – The Beach Captain Kurzfilm 3 -> It's a lot of energy and a lot of hard work was into it but tide takes it away. The next time we come we build something different. You're out in the sunshine, you're playing in the sand. What more can you ask for? Sandskulpturen in London – The Beach Captain Kurzfilm 2

Für dieses Jahr sind bereits einige sehr starke Air Max 1er angekündigt, den Anfang macht die London Edition des EM City Pack. Von den Farben her eher schlicht, was man von den Materialien nicht unbedingt behaupten kann. Braunes Leder und das Engineered Mesh machen durchaus einen Hingucker aus dem Schuh, die speziellen Schnürsenkel toppen das Design. Nur die gesprenkelte Sohle ist nicht mein Ding, die hätte gern Standard-Weiß sein dürfen. Leider sind mir die Fotos nicht so gelungen. Der Schuh kommt nicht rüber, wie er am Fuß wirkt. Aber das hat man mal nä... Wer Bock drauf hat, kann den Nike Air Max 1 EM City Pack / London ab sofort bei glOry hOle ordern oder abholen. Vielen Dank an Markus und Sara, ihr seid die derbsten. Alle Bilder gibt's nach dem Klick. Sneaker der Woche - Nike Air Max 1 EM London

Foamos Mix für Londons legedären Club The Fabric stammt zwar bereits aus dem Juli letzten Jahres, enthält aber House- und Garage-Sound, der mir zur Zeit sehr gut gefällt. Außerdem ist das Mixtape-Archiv der Fabric ohnehin eine Empfehlung wert. Wer dort

Gerade bin ich bei Wenke über D/C aus London gestolpert und spontan begeistert. Richtig, richtig gut. Seine Single "I Got Love" wollte ich ursprünglich in die Tunes der Woche aufnehmen, habe mich aber um-entschieden, nachdem ich mir mehr von ihm angehört habe. Seine Cover-Versionen von ohnehin schon großen Tunes wie SBTRKTs Wildfire oder Gnarls Barkleys Crazy mit dem Cello instrumentiert und seiner angenehm rauen Stimme gehen sehr gut rein. Auch das D/C die Songs hinten raus gern in ein Cover-Medley verwandelt, gefällt. Passt fast immer sehr gut zusammen. Sollte man ein Auge drauf haben. D/C – I Got Love http://youtu.be/ZTImIhDYTCs Mehr nach dem Klick.

Wie herrlich ist das denn!? Falls ihr diesen Sommer doch nochmal zelten gehen möchtet, könnt ihr gern unter Zuhilfenahme dieses Zeltes ein paar Freunde mitnehmen als bisher. Die um & bei Maßstabsgetreue Zelt-Version einer londoner U-Bahn ist über 15 Meter