Die kleine Werkstatt namens Icon aus L.A. restauriert alte Jeeps und 4x4 Geländewagen, doch es wird nicht nur der Rost abgeschrabt und anschließend neu lackiert. Die Autos werden kern-saniert und anschließend ausschließlich aktuelle Teile verbaut. Das Resultat sind technisch gesehen High Performance Neuwagen, die aber noch den alten Look tragen, überwiegend zumindest. Jonathan Ward, Chef der Schmiede, hat ein Faible für klassische Automobile wie beispielsweise den 52er DeSoto. Er kauft alte und nicht restaurierte Autos und bringt sie technisch auf einen alltags-tauglichen Stand. Der Wagen aus dem Video hat einen 430PS Camaro 6.2 LS3 Motor bekommen, mehr muss hier wohl nicht gesagt werden. Die "State of the Art-Rostlauben" nennt er Derelicts. Auf deutsch Wrack. [vimeo]http://vimeo.com/35461693[/vimeo]

Sehr schöne, eindrucksvolle Bilder, die Philip Bloom mit seiner Canon 7D an LAs bekanntestem Strand aufgenommen hat. Einfach nur ansehen und staunen. Herrn Bloom hatte ich übrigens schon vor einem Jahr mal gefeatured. Damals mit seinem Kurzfilm / Kamera-Test über Salton