Fotograf und Filmemacher Jordan Manley ist außerdem Ski-begeistert und hat seine Reisen um den Globus sehr ausführlich dokumentiert. Mittlerweile ist er in der dritten Episode der dritten Staffel angelangt, was ich ohnehin schon sehr beeindruckend finde. Diesmal geht es nach Island, das auch im Frühling sehr sehr kalt ist, bestens geeignet also für ihn und seine Expedition. Sehr interessanter und auch sehenswerter Kurzfilm, der mich total in seinen Bann zieht und ebensogut auf Arte laufen könnte. Hier ein kleiner Eindruck vorab, den Film findet ihr nach dem Klick.

Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Erde und mit Sicherheit das berühmteste Schild ist in diesem Jahr 90 geworden. Zu diesem Anlass wurde den Buchstaben eine Renovierung spendiert und der (mehr oder minder) komplette Prozess wurde in einem recht schicken Zeitraffer Film festgehalten. Auf Wikipedia finden sich einige interessante Fakten rund um den Schriftzug, der bis in die 40er Jahre übrigens HOLLYWOODLAND lautete. Die Bebauung des Hügels drumherum wurde durch den Grundstückskauf einiger Prominenter, unter Anderem Hugh Hefner, verhindert. Vorab ein paar Bilder, den Zeitraffer-Film gibt's nach dem Klick.