Ultra interessanter Film über Kevin McBride, der 2005 als Kanonenfutter mit Mike Tyson in den Ring stieg und was nach einem kurzen K.O. für ihn aussah in einen Sieg verwandelte. Tyson hatte natürlich auch schon bessere Zeiten gesehen, war aber Haus-hoher Favorit und gab in der sechsten Runde auf. Box Doku I Beat Mike Tyson 2 Danach verschwand McBride wieder aus der Öffentlichkeit und lernte das Box-Business von der schlechten Seite kennen. Irgendwie bezeichnend, dass ein Film über ihn selbst den Namen seines größten Kontrahenten trägt. Ein Sieg über Tyson = Fluch und Segen. Ein bewegender, sehr persönlicher Film, zu sehen nach dem Klick. Box Doku I Beat Mike Tyson 4 Box Doku I Beat Mike Tyson 5 Box Doku I Beat Mike Tyson

Ich habe mir bisher nie Gedanke darüber gemacht, wie Kranbeeren oder auch Cranberry wachsen und geerntet werden. In diesem Video werden zu Beginn die gefluteten Felder gezeigt, die nur zur Ernte unter Wasser gesetzt werden. Die Früchte haben Luftpolster und schwemmen auf, sodaß der Mähdrescher sie Mühe-los abschnibbeln kann. Anschließend brauchen die Beeren nur noch in einem Becken gesammelt werden um verarbeitet zu werden. Natürlich kann man darauf auch wunderbar wakeskaten wie dieser Clip hier mit Ben Horan und Brian Grubb in Wisconsin zeigt. Was für abgefahrene Bilder! Den kompletten Film gibt's nach dem Klick. Wakeskating auf einer Cranberry-Farm 2 Wakeskating auf einer Cranberry-Farm Wakeskating auf einer Cranberry-Farm 3

Ich kann nicht behaupten, wirklich häufig beim Barbier gewesen zu sein, es ist aber schon vorgekommen und ich muss gestehen das Ergebnis war immer sehr überzeugend. Ob nun der perfekt gesäbelte Bart oder die frisch gemachte Platte, es sieht besser aus als selbst gemacht. Dies ist ein sehr ansehnlicher Kurzfilm über das Handwerk des Frisierens und Rasierens, die Dudes und ihre Passion für ihren Job. Sie alle beschreiben ihre Salons als DEN Ort für Männer, gepflegtes Abhängen und echte Freundschaften. Ich finds großartig! Hier ein paar Bilder zum warm werden, den kompletten Film gibts nach dem Klick. Barbershops Documentary 2 Barbershops Documentary

Der heute 96-jährige Designer Jens Risom lebt in New York und stammt ursprünglich aus Dänemark. Dieser kurze Film portraitiert ihn und sein Ferienhaus auf Block Island, einer kleinen Insel an der Küste Rhode Islands. Das Häuschen stammt aus der 60er Jahren, ist bis heute im Original-Zustand und wird auch noch von ihm genutzt. Ursprünglich war es ein Fertig-Haus, das auf dem Festland konstruiert wurde und anschließend nur noch optimal auf dem kleinen Hügel mit dem schönen Blick platziert werden musste. In Punkto Einrichtung wurde nichts dem Zufall überlassen und das Ergebnis ist unglaublich. Ich bekomme Fernweh und bin auch ein wenig neidisch auf diesen wunderschönen Rückzugs-Ort. -> "In the late 1960s, designer Jens Risom sought an affordable vacation home for his family on Block Island, off the coast of Rhode Island. Now some 45 years later, the prefab cottage still exists to serve the needs of the growing Risom brood." Den sehr schönen Film gibt's nach dem Klick zu sehen.