Ein Marketing Fail, der dieses Jahr sicher nicht mehr getopt wird, ist gerade Heinz Ketchup passiert. Vor einiger Zeit hatte man einen QR Code auf die Rückseite der Ketchup Flaschen gedruckt, der zu einer dazugehörigen Webseite führte. Nun ist diese Kampagne aber schon eine Weile her, die QR-Code Flaschen sind allerdings noch im Handel zu haben. Die Domain hat der Ketchup Hersteller aber schon gekündigt, mittlerweile ist dort Pornografie zu sehen. Ketchup Kunde Daniel Korell ist es aufgefallen, er machte Heinz auf die peinliche Panne aufmerksam. Noch besser wird die ganze Geschichte allerdings durch die Antwort des Porno-Dienstleisters. Der beteiligt sich an der öffentlichen Diskussion und erinnert an Produkt von Heinz, das tatsächlich "EZ Squirt" hiess.

Ketchup geht zu wirklich vielen Dingen. Am besten zu Pommes oder Fleisch, aber auch Gemüse darf gern mal in den Genuss der Tomaten-Sauce kommen. Vorausgesetzt es ist ein guter Ketchup. Der Hamburger Koch, Inhaber der Tarterie St. Pauli, Verfasser eines Kochbuchs (das Pendant zum Mixtape des DJs ;) ) und Kumpel Fabio Haebel hat gerade den besten Ketchup gekocht. Das behauptet er zumindest. Das Rezept klingt allerdings sehr gut, weshalb ich dazu neige, ihm zu glauben. Ausprobieren werde ich das auch noch.

Mein Shirt ist ruiniert, die Küche sieht aus wie Sau, aber ich habe den leckersten Ketchup aller Zeiten gekocht. Finde ich !