Riesige Wellen (zumindest zum Teil), gestochen scharf und wunderbar langsam in Zeitlupe. 1000 Frames pro Sekunde lassen die Wellen richtig langsam ranrollen und erlauben einem Nicht-Surfer wie mir einen detaillierten Blick auf die Schwierigkeiten des Sports. Gedreht hat Chris Bryan mit der 4K Phantom Flex, das erklärt einiges. Mit dabei sind unter anderem Mark Matthews, Matthew Meola, Kelly Slater, Jay Davies, Craig Anderson und Clay Marzo. Surfing-Slow-Motion

Morgan Maassen hat die lebende Surf-Legende Kelly Slater für eine Weile mit der Kamera begleitet, einer Red Epic übrigens, und wunderbare Bilder von Tahiti und Hawaii mitgebracht. Maassen hatte ich kürzlich mal mit seinem extrem bildstarken und ästhtetischem Portrait der Surferin Frankie Harrer. Falls noch nicht gesehen, solltet ihr das nachholen. Auch diesmal finde ich seine Bilder sehr inspirierend und Bock machend auf Urlaub. -> A short lifestyle commercial I worked on with Kelly Slater last year in Tahiti and Hawaii, that was to be released January 2014. Alas, not everything went as planned. This is my less product-oriented, more lifestyle based edit. I hope you enjoy it! Kelly-Slater2