Was sich in den letzten paar Tagen hier wieder angesammelt hat...Oida wow! Den Anfang macht Kaytranada mit seinem gute Laune Sommer Song und Video Lite Spots. Reine Großartigkeit! Trettmann ist gleich doppelt vertreten. Mit dem Remix zu Skyline und dem Über-Ohrwurm 120 Jahre mit Haiyti. Morgen ist Release von Skeptas Konnichiwa. Ohne Frage eines der meist erwarteten Alben des Jahres. Man steigert die Laune nur noch. Fruchtmax mit Nameless und Juicy Gay auf dem Remix zu WKM$N$HG hat ebenfalls schwer Ohrwurm Potenzial. Suff Daddy kündigt mit Piano Joint ein neues Album. Wenn der Rest auch so gut wird, ist alles aus. Außerdem gibt's noch Kleinigkeiten von Stormzy, Samy Deluxe, Asap Ferg, Karate Andi, Ekany, Mayer Hawthorne, John Known, Meute, Megaloh, AllttA und French Montana mit Kanye West und Nas.

Hier kommt der zweite Teil wöchentlichen Tunes. Nummer eins dieser Woche findet ihr hier. Den Anfang macht heute Kumpel DJ Vito, der mit seinem Solo-Debüt in den Startlöchern steht. Die erste Single "Steh Allein" mit Bengio gefällt mir richtig gut und bleibt sofort im Ohr. Wer ganz genau aufpasst, wird mich auch im Clip entdecken, nur nicht an der falschen Stelle zwinkern. ;) Oddisee ist mit "Counter-Clockwise" der zweiten Single seines kommenden Albums "The Good Fight" am Start. Sehr vielversprechend, ich freu mich drauf. Lupe Fiasco meldet sich zurück. Wie schon Kendrick mit einem quadratischen Video. Das scheint en Vogue zu sein. "Adoration Of The Magi" finde ich cool, den Clip auch. Hoffentlich kommt da noch mehr. Nach dem Klick gibt's außerdem wieder eine neue Single von SBTRKT. In den letzten Wochen habe ich ihn mit mehreren Tunes gefeatured, bei "Relics" warte ich die ganze Zeit darauf, das es endlich losgeht. Suff Daddy mit einem ganz entspannten Brett, das mir mit jedem Takt besser gefällt.