P. Diddy, SeanCombs, Poppa diddy pop war gestern zu Gast bei Jimmy Kimmel um seinen kürzlich, mit Oprah Winfrey und Kanye West, ins Leben gerufenen Musik-TV Sender "Revolt" zu promoten. Er scheint tatsächlich relativ schwer "betrunken" zu sein, irgendetwas ist da jedenfalls im Spiel, und die Unterhaltung ist höchst unterhaltsam. Teil zwei gibt's nach dem Klick. Und als Bonus die unglaublich gute Szene mit Ben Stiller aus dem "Bad Boy for life" Video. http://youtu.be/wfTECMizkfQ

Jimmy Kimmel schickt einen Reporter zum Rock The Bells Festival um die HipHopper für die "Lie Witness News" zu befragen. Dort traten unter anderem Wu-Tang Clan, Too Short, Kid Cudi und Common auf. Voldemort, Dumbledore, Walter White featuring Meth standen nicht auf der Bühne. Die Interviewten hatten dennoch derbe Bock drauf. -> "He's a great artist, thinks outside the box. He's not driven by what people expect." Jimmy Kimmels Lie Witness News - Rock The Bells Edition

Die Lie Witness News aus der Jimmy Kimmel Show hatten wir schon mal mit einem Beitrag vom Coachella Festival im Blog. Damals wurden Festival-Besucher nach den Konzerten einiger Bands gefragt, die schlichtweg nicht existierten. Das Konzept auf der Fashion Week 2013 ist das selbe, auch die Antworten fallen ähnlich aus. Es ist ein wenig unangenehm zuzusehen, wie sich die Befragten durch ihre Antworten winden. Einige reagieren auch spontan frech: There are male models on the runway with melons on their heads. It's called fashion. Look it up. Jimmy Kimmels "Lie Witness News" - The Fashion Week 2013 Edition

Jimmy Kimmel fragt Besucher des Coachella Festivals nach Auftritten von Bands, die so hip und neu sind, dass sie nicht mal existieren. Ganz fiese Verlade, aber ziemlich witzig! -> "Music fans in general love knowing about bands that no one else has ever heard of." Und das ist so wahr! -> "I just love the energy they bring." Lie Witness News – Coachella Bands 2013 Lie Witness News – Coachella Bands 2013 2