Die Prophets of Rage machen sich startklar für ihre erste US Tour, da kann es nicht schaden, bei Jimmy Kimmel etwas Lärm zu machen. Allerdings muss ich sagen, dass Killing in the Name Of ohne Zack de la Rocha gar nicht geht. Insgesamt ist der eigentlich nicht so schlechte erste Eindruck (hier ein paar Mitschnitte ihres Debüt-Konzerts) eher schlechter geworden. Schade eigentlich. Wie seht Ihr das?

Snoop Dogg erklärt die Erde und ihre Geschöpfe für Jimmy Kimmels Tonight Show. Auf seine ganz eigene Art versteht sich. Er interpretiert ordentlich Gangsterism in die Tiere. Ziemlich unterhaltsam, muss ich sagen.

Snoop Dogg is a lover of animals and nature and from time to time, he shares his wisdom with us in what many call the greatest nature and wildlife show of all-time.

Seit einiger Zeit steht hinter Jiggas Namen nicht mehr Rapper, er ist Unternehmer und es scheint zu laufen. Ob Tidal sich final durchsetzen wird, bleibt noch immer abzuwarten. Sein Sportler Management ist aber bereits im vollen Gange. Er hat vor einiger Zeit übrigens auch Jerome Boateng unter Vertrag genommen, aber das wusstet ihr vermutlich bereits. Kürzlich war er bei Jimmy Kimmel zu Gast und die beiden plauderten ein wenig. Was soll ich sagen, mich unterhält Jigga mit seiner smarten Coolness immer gut.

Cersei Lannister, eine der Hass-Figuren aus Game of Thrones, heisst im wahren Leben Lena Headey und ist zu Gast bei Jimmy Kimmel. Wie auch ihr Serien-Sohn Jack Gleeson hat sie Sympathie-mäßig die Arschkarte gezogen, macht aber in der Show einen überaus sympathischen Eindruck. Sie erläutert Kimmel ihre bosshafte Rhetorik während Gläschen Weins, die sie in der Serie so pefekt beherrscht. -> "That is lovley tie. It's a shame it's around such a worthless neck." Lena-Headey-Cersei-Lannister

Jimmy Kimmel schickt Drake als interviewer für die "I Witness News" in die Strassen. Verkleidet allerdings. Anlass war die Nachricht, dass er die diesjährigen ESPY Awards moderieren wird und die Reaktionen der Passanten darauf sind durchaus gemischt. Die Episode ist nicht so wanhsinnig lustig, zum Ende hin wird's aber noch richtig gut. Bitch i go to sleep with suitcase and...OH MY GOD. Fake-Drake-Jimmy-Kimmels-Lie-Witness-News