Wie diese Kröte heisst, habe ich gerade nicht rausfinden können. Ihr Abwehrmechanismus ist offensichtlich ein ziemlich lautes Kreischen, dass sich Dank findiger Typen zu einem Instrument ummodeln lässt. Während der Clip läuft, einfach die Nummern für den Imperial March, Deep Purples Smoke on The Water oder auch Paranoid von Black Sabbath tippen. Eigene Notationen für die Youtube Schrei-Kröte bitte in die Kommentare.

Die größte Betriebs-bereite Orgel der Welt steht im ehemaligen Wanamaker Kaufhaus (mittlerweile Macys) in Philadelphia. Das komplette Instrument ist 7 Stockwerke hoch und umfasst 28.677 Orgelpfeifen, von denen nach eine ausführlichen Restaurierung alle wieder in Betrieb sind. Gespielt wird die Orgel über 6 Klaviaturen, knapp 500 Schalter und zig Fußpedale. Die Orgelpfeifen sind über das gesamte Gebäude, je nach Funktion und Klangfarbe, verteilt und werden über mehrere Turbinen mit Luft versorgt. Gebaut wurde das riesige Monstrum 1905 und den folgenden 30 Jahren immer wieder erweitert. Ich habe so etwas noch nie gesehen und bin extrem beeindruckt. Es klingt allerdings, als hätte das Phantom der Oper einen Nervenzusammenbruch, doch das steht auf einem anderen Blatt.

Die Alpha Sphere ist ein Midi-Controller, der als Sampler eingesetzt jeden beliebigen Sound abspielen kann. Soweit nichts Neues. Die Pads der Alpha Sphere und deren Anordnung sind das Besondere und machen den Controller zu einem Instrument. Die Sensibilität der Pads, inklusive Aftertouch, machen Funktionen möglich die sonst nur mittels Mod-Wheel am Keyboard erreicht werden. Die Möglichkeiten sind extrem vielfältig und die Bedienung anscheinend sehr intuitiv. In diesem Clip demonstriert Jason Hou die Anwendung der Alpha Sphere. Wer sich für die Details interessiert, findet nach dem Klick zwei Video in denen die Sphere ausgiebig erläutert wird. Mittlerweile ist das Teil für 850€ im Handel, vorgestellt wurde es bereits auf der Musikmesse 2012. -> Spherical, pad-based instrument that can interface with MIDI devices and utilise MAX MSP software. http://youtu.be/EZdgr6sLQ1Q