Endlich Freitag und ein sonniges Wochenende steht vor der Tür. Besser wird's jetzt nur noch mit Musik (Überleitung gelungen). In dieser Ausgabe der wöchentlichen Tunes lässt sich ganz klar ein Trend zu aufwändigeren Videos, Kurzfilmen zum Teil, erkennen. Abgesehen von Deichkind, die einfach die anderen machen lassen. Ganz klar vornweg ist Kendrick Lamar mit seinem Clip zu "Alright". Einfach nur wow! Mein Lieblings-Tune der Woche ist Chefket auf einem Brett von Ghanaian Stallion und Farhot. "Rap & Soul" macht richtig Bock auf sein Album. Einfach Chef. Skateboard P meldet sich zurück und schlägt wieder mal neue Töne an. "Freedom" geht mir direkt ins Ohr und nistet sich ein. Afrob und Samy Deluxe haben heute ihr Album "Blockbasta" veröffentlicht, Homie DJ Mixwell hat das Snippet dazu gemixt. Disclosure haben auf ihrer Single "Holding On" Gregory Porter im Gepäck, die Kombi gefällt mir sehr gut. Rihanna fährt mit ihrem Clip zu "Bitch Better Have My Money" richtig dick auf und hat sogar Mads Mikkelsen und Eric Roberts dabei. Außerdem dabei eine Traum-Kombis aus Game und Drake und Blitz The Ambassador mit Iamnobodi. Zu guter Letzt noch iLovemakonnen mit "Super Chef". Kendrick Lamar – Alright

Kleiner Freitag, Zeit für die zweite Edition der wöchentlichen Tunes. Kein langes Gesabbel, legen wir los. Bohan Phoenix startet ganz zurückgelehnt mit "Me & Jolie". ILoveMakonnen "I Dont Sell" im Remix von GianniLee und HISTO Remix. Boom, da ist der Ohrwurm. Kendrick Lamar mit seinem großartigen Clip zu "King Kunta", von seinem "Pimp A Butterfly" Album, das mir immer besser gefällt. Nach dem Klick prankt Rihanna Jimmy Kimmel mit "Bitch Better Have My Money" in seinem eigenen Schlafzimmer aus den Träumen.

Es war eine Weile still um die Pop Music Masterclass vom musikalischen Genie Chilly Gonzales nun hat er zwei neue Episoden in Petto. Ausführlich erklärt er die Mechanik hinter iLoveMakonnens "Tuesday" und Taylor Swifts "Shake It Off" und warum die beiden Tunes sich so gern in unseren Ohren einnisten. Nach Daft Punk sind dies zwei der interessantesten Episoden, wie ich finde.

Chilly Gonzales uses musical theory concepts from his "Re-Introduction Etudes" book to analyze today's pop music hits for radio station WDR 1Live.

Ihr kennt das Spiel. Es ist Freitag, es ist Zeit für die Tunes der Woche. Den Anfang machen diesmal die gottverdammten Orsons auf deren Album "What's Goes?"ich schon gespannt warte. "Schwung in die Kiste" finde ich top! Carnage und iLoveMakonnen haben ein starkes Video und einen Tune mit Ohrwurm-Potenzial in Petto. Nachtrag: Gerade entdeckt habe UZ mit "Trap Shit V20". T-Pain und seine neue Single "Disa My Ting" kommt überraschend gut. Producer Aazar hat sich für "Come Get Her" Rae Sremmurd ins Boot geholt.