1992 hatten Gangstarr gerade ihr drittes Album Daily Operation veröffentlicht und waren bei Jay Leno in dessen Latenight Show zu Gast. In der zweiten Hälfte performen die beiden Take It Personal, vorher erklärt DJ Premier dem Talkmaster aber noch das Scratchen und cuttet ein wenig auf dem DWYCK Instrumental.

Guru and DJ Premier school Jay Leno about hip hop music and perform Take It Personal from the GangStarr CD Daily Operation. R.I.P. Gifted Unlimited Rhymes Universal!!

Ein Top 50 Liste auf der kein einziger Beat als Füllmaterial enthalten ist, bekommen nicht wirklich viele Produzenten zusammen. Diese Compilation ist bereits aus dem Jahr 2007, es fehlen also einige Veröffentlichungen, DJ Premiers Hochzeit ist aber sicherlich gut abgebildet. Eine beeindruckende Sammlung, die mir wieder mal vor Augen führt, an wievielen Klassiker Premo auch abseits von Gangstarr mitgeschraubt hat. Für KRS One, Big L, Afu-Ra, Common, Das EFX, Jay-Z und viele mehr hat er das Fundament ihrer Hits gelegt. Hier geht's los mit Platz 50 bis 26, den Rest gibt's inklusive Tracklist nach dem Klick. Edit: Mir fehlt Paula Perrys ""Extra Extra". http://youtu.be/lsnCD1GeA2A