Das normale Handels-übliche Schlösser, wie sie an den meisten Haustüren und auch Fahrrädern zu finden sind, kein großes Hindernis für Experten darstellen, weiß man. Das es mit ein wenig Fingerspitzen-Gefühl und etwas Übung im Umgang mit Haarnadeln so einfach ist, wie in diesem Video zu sehen, finde ich dennoch erschreckend. Selbst das doppelte Abschließen zögert die Sache nur ein paar Sekunden heraus. So ein Sample-Schloss gibt's garantiert auch für Finger-Übungen zuhaus. Warte. Ja, gibt es. Hairpin-Lockpick

Die Youtube Video-Webseite von Musiker Zeki Min ist ein 95-minütiges Video seines Wohnzimmers, durch das man sich wie durch eine Webseite bewegt. Alle klickbaren Flächen sind dort wie Bilder an die Wand gehängt oder aufgestellt worden. Klickt man auf Media stellt Zeki neue Schachteln in sein Zimmer, die dann ebenfalls klickbar sind und zu einem Punkt in dem Video skippen. Die Idee ist ebenso einfach wie charmant und richtig gut gelöst. Probier es aus, du wirst es mögen. -> Dies ist meine Video-Website. Die Idee war, mit möglichst einfachen Mitteln, eine Website im Format eines Videos zu produzieren. Video-Webseite-von-Zeki-Min

Was wenn alle Strassen, Parkplätze, Landebahnen und Fußgängerwege aus Solarzellen gebaut würden statt aus Beton und Asphalt? Es würde eine unglaubliche Menge an Strom produziert werden. Jeden Tag. Aber nicht nur das, diese Erfindung hat einige weitere positive Nebenwirkungen und Möglichkeiten zu bieten. Die Solar Roadways haben LEDs auf der Oberfläche, die es erlaubt Verkehrsführungen zu ändern und dynamisch umzuleiten. Durch Druck-Empfindlichkeit der Kacheln kann vor Fahrradfahrern, Gegenständen und Gefahren auf der Strasse gewarnt werden. Es klingt alles ziemlich gut und rundum wie ein unterstützenswertes Projekt. Die Gründer haben aktuell ein Crowd-Funding Projekt laufen um einen Prototypen-Parkplatz zu bauen. Das Projekt ist bereits 50% überfinanziert, es wird also klappen. Ich finde das ziemlich spannend, auch wenn das Video einige Fragen offen lässt. Vor allem, was kostet das? Leider ist der Clip ultra-anstrengend. Ich vermute das soll helfen die trockene Thematik konsumierbar zu machen, ich finde es nur nervig. Solar-Roadways2

Guess Who ist ein amerikanisches Ratespiel (von der Optik her, schätze ich es stammt aus den Neunzigern), für das die Seite Vulture nun eine Game of Thrones Edition veröffentlicht hat. Fragen wie "Wurde ich geköpft?" führen definitiv nicht zum Erfolg, da die 24 Portraits nur die aktuellen Charaktere umfassen. "Habe ich eine Narbe im Gesicht?" hilft schon eher. Wer nicht auf dem aktuellen Stand der Serie ist, sollte hier nicht allzu genau hinsehen. Für den Heimgebrauch sind die Kärtchen auch ausdruckbar, die Qualität ist leider nicht berauschend. Guess-Who-Game-Of-Thrones-Edition2

Eine Drohne steht schon lang auf meinem Wunschzettel, ab heute hat sich die Dringlichkeit noch gesteigert. Der New Yorker Graffiti-Künstler Katsu hat eine Dose an einen Quadrocopter gebastelt und demonstriert die ersten Flug-Versuche in diesem kurzen Clip. Bisher bekommt der Graffiti-Copter kaum eine gerde Linie zustande, aber es ist ein Anfang und sicherlich ausbau-fähig. Mit verbesserter Steuerung und Stabilität liesse sich da schon viel machen. Die Sprühvorrichtung müsste auch noch verbessert werden, grundsätzlich sehe ich dem Projekt aber positiv entgegen und hoffe, euch schon bald einen Link zum Crowdfunding präsentieren zu können. Katsu-Graffiti-Drone