Feuerwerk kann man auch unkomplizierter haben, Tüftler Slivki hat es auf dem experimentellen Weg erzeugt. 1000 Wunderkerzen wurden gebündelt und entzündet. Ohne zu spoilern, kann man vorweg sagen: Das ist nichts zum in der Hand halten. Rutscht gut rein und macht keinen Scheiß mit dem Feuerwerk, oder spart es Euch ganz. Das ist gesünder, schont die Umwelt und das Portemonnaie.

Der chinesische Bildhauer, Maler und Feuerwerks-Künstler Cai Guo-Qiang hat Mitte Juni diesen Jahres seine Installation mit dem Titel "Sky Ladder" präsentiert. In dem Video ist nicht zu erkennen, wie genau das funktionieren soll. Auf seiner Webseite sind allerdings Bilder zu sehen, die die Aktion erklären und ehrlich gesagt auch entzaubern. Seine Feuerwerk-Leiter hängt ganz einfach an einem Ballon. Nicht mehr, nicht weniger. Es sieht trotzdem ziemlich abgefahren aus.

“Sky Ladder,” a pyrotechnic artwork by Cai Guoqiang, a Chinese contemporary artist currently living and working in New York City. Cai is best known for using gunpowder in his spectacular works.

Breakdancer Lil Amok und BBoy Snoop haben Silvester auf ihre ganz eigene Art gefeiert. An den Füßen befestigtes Feuerwerk wird während ihrer Powermoves gezündet. Lil Amok zeigt einen One-Hand Jump während Snoop eine Kombination aus Airflare und Headspin zeigt. Beides sieht top aus! Ich hätte gern eine Perspektive von etwas weiter weg, mit mehr Überblick, gesehen. Das Video dazu findet ihr nach dem Klick. Firework-Powermoves

Anlässe für Feurwerk gibt's in Hamburg zur Genüge. Der Dom, die Aida verläuft sich nach Hamburg, die Kirschblüten, Geburtstag der Frau des Innensenators, Abi Ball in Blankenese, Helene Fischer auf den Harley Days. Und das waren nur die schönsten Momente in denen der Himmel mit Böllern dekoriert wird. Ihr seht, kein Grund auszflippen. Mit einer Drone dadurch zu jonglieren, wie Jos Stiglingh gemacht hat, finde ich allerdings um Längen spannender. Das kann man sich durchaus mal ansehen. Wichtig: Musik ausschalten!!! Meine Alternativ-Empfehlung findet ihr ebenfalls nach dem Klick. Inside-Fireworks