Zeitlupe ist was Großartiges. Und in diesem Beispiel perfekt angewandt. Der Sohn von Michelle Blackmann McNew springt auf ein vereistes Trampolin und es sieht einfach nur flashig aus. Ich hätte gern einen etwas größeren Bildausschnitt gehabt und das ganze am

Diese Wanderer brachten ein abgefahrenes Video von ihrer Reise mit aus der Slowakei mit. Der Bergsee im slowakischen Teil des Tatra Gebirges führt so klares Wasser, das es beim Gefrieren nicht trüb wird. Kein bisschen, es bleibt glasklar. https://youtu.be/8WBqX7MSqWw

Ungefähr so muss ich am Wochenende auch auf dem Weg zum Auto ausgesehen habe. Nur stand hinter mir nicht der Rest der Familie und hat sich halb totgelacht. Die Lache der Mutter ist mehr als ansteckend. Unbedingt mit Ton ansehen, sonst ist es nicht mal halb so lustig.

Happy Boxing Day! This just made my Christmas.... ice rain storm made my parents driveway a little treacherous for my sister Suzanne, and my dad. Hysterical laughing track provided by mum. Must watch with sound up!! Notes: Car has winter tires, nobody was drunk, her boots are Sorels, and the roads were salted and gritted so driving was perfectly safe.

Ein altes schwedisches Sprichwort sagt:"Lass die Schweine nie auf's Eis." Oder so. Wie auch immer das Wildschwein so weit auf den zugefrorenen See gekommen ist, es kann sich glücklich schätzen, dass diese Gruppe Schlittschuhfahrer vorbei gekommen ist. Denn den Rückweg hätte es vermutlich niemals geschafft.

A group of ice skaters in Sweden curled four exhausted wild boars to the shore on a lake south of Stockholm. They were helplessly struggling like Bambi trying to excape from a small island in the middle of the lake, where they probably had run out of food.

Nihashi heisst der Künstler in diesem Clip, viel mehr Informationen habe ich dazu leider nicht gefunden. Mit einem (vermutlich) vibrierenden Eispickel fräst er Formen in den Eisblock, lässt anschließend etwas Farbe hinein laufen und fertig ist die Skulptur. Das Motiv ist nicht so meins, macht aber nix, ich bin total geflasht. Wirklich sehr beeindruckend. Ice Cube wäre stolz auf ihn ;)

Der Klimawechsel ist im vollen Gange, das Wetter spielt verrückt. Überall auf der Welt äußert sich das in verschiedenen Formen. Im Irak gab es kürzlich schon die zweite Natur-Katastrophe seit dem Sommer diesen Jahres. Ein Eissturm hinterließ unfassbare Mengen an Hagel in der irakischen Wüste. Es gab so viel Niederschlag, dass ein Fluß aussieht, als würde er aus Sand bestehen, obwohl es sich um Staub bedeckten Hagel handelt. Daher geht der Clip im Netz als Sand River durch die Decke.