Gestern die Saudis mit ihrem Passat und den AK 47s, heute die Kiwis mit ihren Drei-Rädern und nem Kleinbus als Winch. Die hinteren Reifen wurden abmontiert um jeden Grip zu verhindern, man sieht, es funktioniert. Und es sieht nach großem

Downhill fahren kennen wir bereits aus diversen Longboard-Videos. Meist sehr schön anzusehen, immer sehr rasant und im Zuge dessen wohl auch gefährlich. Könnte ich mir vorstellen. Gerade habe ich dieses Video von Massan aufgestöbert, der mit seinem Fixie eine wunderschöne

In Kapstadt ist Fahrrad fahren ganz groß. Mir sind überwiegend die Rennradfahrer aufgefallen, die sich im kleinsten Gang die Berge hochquälen um danach dann die Höllen-Abfahrt hin zu legen. Einmal wurde ich bei sechzig Sachen, im Auto versteht sich, bergab fahrend von einem dieser Verrückten überholt. Noch dazu auf kurviger Strecke. Ich gebe zu, ich habe gestaunt. Nun ja. Chris Akrigg verlegt seine Aktivitäten von der asphaltierten Umgebung gern direkt in die Berge. Nicht weniger verrückt, wenn ihr mich fragt. Dafür sieht's aber sehr spektakulär aus, wie er diesen Hügel namens Mongoose Nugget in Malaga hinabeiert. [vimeo]http://vimeo.com/20601448[/vimeo] Via Merely Thinking