Es ist Freitag, ein sonniges Wochenende steht (sogar in Hamburg) vor der Tür und ich habe die Tunes der Woche für Euch in Petto. Geiler geht's doch gar nicht. Den Anfang macht Lianne La Havas, deren Song "Unstoppable" einen unfassbar entspannt groovigen Remix von FKJ bekam. Super! Direkt danach kommt Marsimoto mit "Illegalize It", ein totales Brett, dass die Vorfreude auf "Ring der Nebelungen" schwer anheizt. Niko Is wurde erst kürzlich auf Talib Kwelis Label gesignt und haut mit "Bye Bye Donnie Brasco" etwas richtig gutes raus. Erfrischend.

Es kündigte sich schon eine Weile an, jetzt ist es endlich da. Peace Is The Mission, das zweite dritte Album von Diplos Major Lazer Projekt. Mit daran gearbeitet haben neben Jillionaire und Walshy Fire auch DJ Snake und der Hamburger Jr Blender. Das Album ist komplett auf Soundcloud als Stream zu haben. Ich höre es gerade zum zweiten Mal und feiere fast jeden Tune. Ein großrtiger Hybrid aus Reggae, Dancehall, Trap und allem möglichen Karibischem. Ab und an wird's mir einen Hauch zu EDM stampfig, sonst gefällt es mit sehr gut.

Kaum ist die WM vorbei, kommen sie alle mit frischen Releases an den Start. Dies ist meine Auswahl der Woche. Den Anfang machen Fettes Brot mit ihr Hommage an Fatoni, Antilopen Gang und Juse Ju. Vorurteile von der "Die Zeit heilt alle Hypes" EP (hatte ich hier bereits in den Tunes der Woche) rotierte bei anscheinend beinahe so oft, wie bei den Broten. Ich feiere Vorurteile 3 sehr! Teesy hat sich Megaloh zur Verstärkung geholt. "Generation Maybe", super Tune. Was ein Beat, boah ey! Lunice, der damals mit Hudson Mohawke und dem Kollabo-Tune Tonight einen veritablen Hit hatte, meldet sich zurück. Can't Wait To finde ich ein wenig eintönig, aber es wird funktionieren. Außerdem gibt's Neuigkeiten von Lido im STWO Remix. Tittsworth hat sich Q-Tip und Theophilus London ins Boot geholt. "After The Dance" gibt's als Download und empfehle ich euch dringend. 20syl im Remix von Geek x Vrv ist eine gute Abwechslung zum Original. Dilated Peoples hauen die zweite Single ihres kommenden Albums raus. Show Me The Way featured Aloe Blacc und macht bei mir Lust auf mehr. Yakotos "Perfect Timing" ist der Sound zu diesem wunderbaren Wetter. Ab-Soul und Schoolboy Q feuern mit "Hunnid Stax" eine ziemliche Granate ab. Diplo und Konsorten schenken ordentlich Bass ein. "Dat A Freak" ist schon älter, der Clip ist aber neu, wenn ich nicht irre. Den Saal schließen diesmal Caribou mit der extended Version ihrer neuen Single Can't Do Without You. Fettes Brot – Vorurteile Pt.III http://youtu.be/D-5f-A-lN2M Teesy - Generation Maybe (ft. Megaloh) http://youtu.be/ZHdgls3RH_U