Solltest du mal wieder einen richtig katastrophalen Tag im Job gehabt haben, wird Dir dieser The Worst Day At Work Clip helfen, Dich weniger schlecht zu fühlen. Sollte der Clip Dein Erlebnis nicht toppen, wurdest Du hoffentlich dabei gefilmt. Falls ja, darf ich Dir gratulieren, denn Du bist auf dem besten Weg zum Internet-Millionär. Auch wenn es nur Klicks sind. PS: Erstaunlich wie viele Gabelstapler hier involviert sind.

Rechtzeitig zum Wochenende kommt eine Compilation einiger der schönsten DJ und Allein-Unterhalter Fails. Manch einen kennt man schon, es sind quasi Evergreens. Nicht immer ist die Person hinter den Plattenspielern schuld, manch einem macht auch die Technik einen Strich durch die Rechnung und manchmal sind es auch die Gäste. Was den Lacher nicht mindert. Der ein oder andere Fake hat sich auch reingemogelt.

Drohnen und Abstürze. Das scheint zusammen zu gehören. In dieser "Drone Crash Compilation" handelt es sich zu 90% der abstürzenden Flug-Geräte um die DJI Phantom (1 oder 2). Quasi die erste Prosumer Drohne zu einem Massen-tauglichen Preis. Ich habe auch eine und auch schon den ersten Absturz hinter mir. Daher schaue ich diesen Clip mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einige Piloten sind wirklich zu dämlich. Der Typ, der seinem fotografierenden Buddy mitten ins Gesicht fliegt zum Beispiel. -> Anyone who has ever flown a multicopter will know that not every flight ends in a soft landing. Quadcopter pilots can often run into problems when flying. Be that, wild animals, unexpected obstacles like mountains, trees, power lines, tall buildings, other flying craft, drones loosing signal and flying away, and even more sinister sounding phenomena such as “the flip of death”, a somewhat common occurrence on the DJI s800 hex-rotor. drone-crash

Man muss hier nicht jede Einstellung lieben, das wäre zuviel verlangt, doch ich finde die "Cinematography of 2014" Compilation von Jacob T. Swinney bietet durchaus einen guten Über- und Rückblick auf die Erscheinungen des vergangenen Jahres. Der Fokus liegt hier ziemlich eindeutig auf Hollywood Produktionen. Ich möchte aus der Liste gern noch "Jimi: All Is by my Side" und auch "Godzilla" sehen, mir sagt aber nicht jede Szene jeder Titel etwas. Her mit den Geheimtipps! Cinematography-2014

Soulection und Stussy haben kollaboriert und eine großartige Compilation veröffentlicht. All das Marketing-Gesabbel über ein Zukunfts-weisendes Fashion-Label, verankert in der urbanen Kultur erspare ich euch. Es ist schlicht ein verflucht guter Sampler mit Beats von Mr. Carmack, Sango, Iamnobodi, Esta, Ta-Ku, Mikos da Gawd, Jay Prince undundund. Fast jeder Tune ist ein Hit und somit eine absolute Empfehlung. Den Download gibt's für lau oder aber den Preis deiner Wahl. -> We've sifted through dozens of tracks to curate the finest selection of progressive music from around the globe to bring visibility to the future sound. Because there is so much talent out there, it was challenging to pull this compilation together to showcase a progression and cohesive flow but we finally feel we've arrived as something very special. You will see familiar official Soulection artists on this compilation as well some new talent from forward-thinking and ambitious producers, emcees and vocalists that we're excited about and feel have a bright future. Soulection-x-Stussy-Download

Die Japaner und ihr spezieller Sinn für Humor sorgen immer mal wieder für Erstaunen im Rest der Welt. Diese Compilation aus wirklich schrägen Werbeclips der letzten Jahre, lässt mich einfach nur verblüfft zurück. Ich wünschte mir eine Prise mehr davon bei uns. Meine Favoriten sind die romantischen Jelly Beans und Tommy Lee Jones als grantiger Über-Lehrer. Weird-Japanese-Commercials

Ein Top 50 Liste auf der kein einziger Beat als Füllmaterial enthalten ist, bekommen nicht wirklich viele Produzenten zusammen. Diese Compilation ist bereits aus dem Jahr 2007, es fehlen also einige Veröffentlichungen, DJ Premiers Hochzeit ist aber sicherlich gut abgebildet. Eine beeindruckende Sammlung, die mir wieder mal vor Augen führt, an wievielen Klassiker Premo auch abseits von Gangstarr mitgeschraubt hat. Für KRS One, Big L, Afu-Ra, Common, Das EFX, Jay-Z und viele mehr hat er das Fundament ihrer Hits gelegt. Hier geht's los mit Platz 50 bis 26, den Rest gibt's inklusive Tracklist nach dem Klick. Edit: Mir fehlt Paula Perrys ""Extra Extra". http://youtu.be/lsnCD1GeA2A

Gestern feierte Aretha Franklin ihren 72. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch nachträglich. Diesen Mix stellte Lauren Rae Anderson zwar bereits zum 70. der Queen of Soul zusammen, macht aber nix, die Songs sind zeitlos. Eine schöne kleine Compilation aus 8 ihrer Songs.

Liebe Leute, das hier wird krass. Ich schreibe diesen Artikel am Freitag, veröffentlicht wird er heute, also Montag und das ist auch um so passender, denn eigentlich fühlt sich jeder Montag irgendwie geprankt an. Zum Wochenstart wird gelacht: Das ist