Ich bin nicht allzu sehr Kerzen-Typ. Gelegentlich mal ganz gern, aber nur Basics. Keine Düfte oder abgefahrenen Formen, doch hier habe mal genauer hingesehen. Allerdings hat diese Boombox Kerze mehrere Haken. Zum einen ist sie viel zu schön, um sie

Der Berliner Axel Pfänder hat die Idee der Boombox-Dockingstation per Crowdfunding finanziert und ist mittlerweile offensichtlich in der Serien-Produktion angelangt. Der Papp-Bausatz des Ghettoblasters zum selber basteln kostet 65€, enthält zwei kleine Speaker und eine Halterung für 3 Batterien, ist

Hier ein kurzfristiger Hinweis auf das Marktstrassenfest. Für eine Genehmigung eines echten Strassenfestes hat es leider seitens der Stadtverwaltung nicht gereicht, daher machen Glory Hole, Groove City und Boombox nun ihr eigenes Fass auf. In der Ladengemeinschaft Groove City und Glory Hole feiert Sneaker Freaker den Release des neuen / aktuellen Hefts, Mirko Machine legt Platten auf und es gibt Getränke für alle. Bei Boombox wird es eine Modenschau geben und auch dort wird aufgelegt. Wenn das kein guter Plan ist, weiß ich auch nicht.

Passend zum Post vom Kassettensterben eben gerade, habe ich ein Video von jemanden gefunden der Kunst die optische Täuschung eines sehr plastischen Ghettoblasters aus Bandsalat bastelt. Angucken, erst wundern und am Ende staunen. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=GCKbHz3JuFQ[/youtube] Via DRLIMA