Ein Unbekannter fährt mit seinem BMX über die insgesamt sechs Bögen der Brücke der West Seventh Street in Fort Worth / Texas. Es ist schwer einzuschätzen, doch ich denke das die "Fahrbahn" mindestens einen Meter breit ist, was seine Leistung aber nicht schmälern soll. Die Aktion erinnert mich an Danien Ahnen, der das selbe mal zu Fuß in der Hamburger Hafencity gemacht hat. Bmx_over_Bridge

Was Danny Macaskill, Chris Akrigg und Konsorten mit ihren teuren Spezial-Fahrrädern abreissen, macht der Dude in diesem Clip mit einem alten, sehr klapprigen Damenrad. Es ist nicht ganz so dynamisch und schick anzusehen, wie bei den großen Namen, doch es funktioniert. Das muss man ihm lassen. Direkt im ersten Versuch bricht der Rahmen entzwei. Er bleibt bei weitem nicht das einzige Teil, dass sich im Laufe von Bunny Hops und ähnlichem verabschiedet. Erinnert an Tyrone Williams aus New York, der ähnliches mit einem City Bike bewerkstelligt hat. Vintage Ladies Bike Freestyle 2

Mike "Hucker" Clark fährt mit seinem BMX einen vollen Looping auf einem Dirt Trail. Wie oft er den Trick probiert und nicht gestanden hat, möchte ich lieber nicht wissen. Es scheint einfacher zu sein, als mit dem Skateboard, zumindest im direkten Video-Vergleich. Aber das ist nur eine Vermutung von jemandem, der weder das eine noch das andere beherrscht. Nach dem Klick findet ihr außerdem eine Fahrt durch den Loop aus Huckers Perspektive. Mike Hucker Clark fährt einen Looping mit dem Dirt Bike

Das New Yorker Equivalent zum "Deutsche Bahn" Rad ist das City Bike. Es ist ebenso klobig, schwer und eher auf Robustheit denn auf Komfort ausgelegt. Street BMX-Fahrer Tyrone Williams hat sich einen Tag mit einem solchen Schopper vergnügt. Wie man sieht ist doch einiges rauszuholen, wenn man nur weiß wie. City Bike BMX

Im australischen Outback gibt es einige Fels-Formationen, die sich über millionen Jahre hin zur beinah perfekten Rampe für Danny Campbell und sein BMX entwickelt haben. Die Pipe ist 14 Meter hoch, 110 Meter lang und sieht sehr beeindruckend aus. Der Film ist insgesamt sehr schick geworden, tatsächlich gefallen mir die Szenen und Impressionen am Anfang aber besser als die in der Rampe / Pipe. Den kompletten Clip gibt's nach dem Klick zu sehen. -> Shot over 3 days of blistering heat hundreds of miles from the nearest major city of Perth. The video takes place in the rock jungle gym that is the Hyden Wildlife Park for what is the world’s first attempt to drop in on this rock of historical significance. Danny Campbell negotiated the difficult and dangerous terrain with relative ease after spending a half-day scouting. The rock which appears deceivingly smooth to the naked eye is wicked rough with large elevated patches of uneven surfaces and took all his tactical finesse to negotiate. Danny Campbell Wave Rock BMX 4 Danny Campbell Wave Rock BMX 3 Danny Campbell Wave Rock BMX 2

Hier ein sehr gut gemachter Mitschnitt einer Jam zur Rettung des Jugendhauses / Sozialen Zentrums "La Traba" in Madrid. Es gibt von allem ein bißchen, vor allem aber BMX (auch Flatland) und Breakdance sind schick eingefangen. [vimeo]https://vimeo.com/55845273[/vimeo]

Per Zufall habe ich gerade diesen beiden Videos aufgestöbert, die einige Parallelen aufweisen und sich deßhalb diesen Eintrag teilen müssen. Thomas Blanchard (550D) und Oton Bačar (7D) testen ihre digitalen Knipsen von Canon und setzen für die Slow Motion Effekte jeweils ein Plug In namens Twixtor ein. Beide haben sich als Motiv einen BMX Fahrer ausgesucht und beide verwenden Musik aus dem Fundus von Niklas Aman. Mir gefallen beide Clips sehr. Blanchard, zu sehen nach dem Klick, verwöhnt das Auge mit allerlei zusätzlichen Animationen und Special FX. In manchen Momenten kann das durchaus etwas zu viel sein. Bačar beschränkt sich auf sehr schlichte, aber Stil-volle starke Bilder mit schönen Farben. Bačar hatten wir hier übrigens auch schon mal mit seinem zweiten Slo Mo Clip, der diese noch ein bißchen toppt, wie ich finde. Zu sehen hier und falls bisher unbekannt meine unbedingt Empfehlung! [vimeo]http://vimeo.com/13557939[/vimeo]