Am Samstag findet die 23. Edition von Up The Shut Fuck im Waagenbau statt. Neben den Residents DJ Direction und Clingony ist der großartige Suff Daddy als Spezialgast im Haus. Ich habe ihn hier schon oft gefeatured, denn Suff ist seit Jahren ein Garant für hochwertige Beats. Ob nun mit den Betty Ford Boys oder auch solo. Zuletzt habe ich seine Random Promo EP sehr gefeiert. Auf dem Corner Floor sorgen Ben Kenobi und Trebbis für den Sound. Zwei weitere Argumente, sich dort blicken zu lassen.

Hier ein Tipp in eigener Sache. Am Samstag feiern wir mit Tape Deck die gute alte Kassette. Runde 50 Jahre hat sie auf dem Buckel, höchste Zeit für uns, Tribut zu zollen. Zu diesem Anlass werde ich das erste Mal mit Tapes auflegen. Nicht den ganzen Abend, aber durchaus einige Tunes werden per Tape Deck abgespielt. Ich freue mich drauf! Dort verlosen wir eine "Life On Record A73 Boombox" von TDKperformance unter all denjenigen, die in der Veranstaltung einen Kommentar hinterlassen. Und, ganz ehrlich, das kann ich euch nur empfehlen, denn die Boombox hat es in sich. Genügend Bass für dich und die Nachbarn, das ist mal sicher. Per Bluetooth lässt sich so gut wie alles damit connecten und Dank dem integrierten Akku, hält es auch bei der nächsten Grillsession im Park die Laune oben. Ein richtig schniekes Gerät mit nicem Sound! Bäm! Presse_Foto_clean

Schon nächste Woche findet das Beats auf der Bahn Festival statt, so langsam wird's aufregend. Was vor Monaten als Ankündigung schon recht hohe Wellen schlug ist nun handfest und steht mit einem ziemlich Killer-Line Up in den Startlöchern. Deichkind, Beginner, Fünf Sterne deluxe, Nate57, Telly Tellz und Ahzumjot stehen am 28.08. auf der Bühne. Clingony, Djoker und Ben Kenobi haben das Mixtape zum Vorglühen in Petto, auf dem sich alle eben genannten Acts finden. Dope Beats, dope Rhymes dope Cuts. Mixtape Beats auf der Bahn 2013 – Clingony x Djoker x Ben Kenobi Download

Am Samstag ist es wieder Zeit für Rap der goldenen Zeiten. DJ Ben Kenobi, Da Wizard und ich legen im Terrace Hill auf und wie es sich gehört, habe ich auch noch ein paar Plätze auf der Gästeliste (plus Begleitung versteht sich) in Petto. Nach dem Klick findet ihr einige meiner Favoriten der 90er. Wer seinen Lieblings-Tune dazu postet, landet im Lostopf. Get funky. Strictly 90s Rap Hier findet ihr das Event auf Facebook.

Hier ein Veranstaltungs-Tipp in halbwegs eigener Angelegenheit. Am kommenden Wochenende lege ich gemeinsam mit Ben Kenobi und Da Wizard im Terrace Hill auf. "Strictly 90s Rap" ist das Motto, das mir persönlich schon bei der Premiere deutlich mehr Spaß gemacht hat, als erwartet. Unter allen, die hier einen oder auf Facebook einen Kommentar mit ihrem favorisierten 90er Rap Tune hinterlassen geben, verlose ich ein paar Listenplätze, plus Begleitung versteht sich. Nach dem Klick gibt's ein bißchen Inspiration von meiner Seite. strictly 90s front

Schwuppdiwupp, ist die Woche schon fast wieder rum, Freitag steht vor der Tür und zum Essen gibt's nicht mehr nur ein Glässchen sondern doch lieber gleich die Flasche. Ich freue mich auf ein relativ entspanntes Wochenende mit viel Sonnenschein und nur einem Mal auflegen. Denn morgen bin mal wieder bei Back In The Dayz zu Gast. Zum dritten Mal inzwischen im Terrace Hill (Bunker Feldstraße) jedoch Premiere mit Ben Kenobi. Er wird den Oldschool Rap und R'n'B-Part übernehmen während ich eher in Richtung Elektro abdriffte und mich freue mal wieder diverse Mash-Ups aus dem Hut zu zaubern. Ein paar Listenplätze habe ich auch noch in Petto. Die flottesten Mails gewinnen: buzzter (at) blogbuzzter (punkt) de Bitte Vor- und Zunamen nicht vergessen. Wikoos13 (oder so) hilft nicht weiter und wird eher nicht auf der Gästeliste stehen. Im Baalsaal spielt morgen Abend Oliver Koletzki mit Chris Gruber. Wenn ich nicht selber auflegen würde, wäre ich wohl durchaus auf ein Getränk mal dort. Edit: Noch was vergessen. Stöcker Stereo und Gene Galaxo legen morgen auf der MS Claudia auf. Was gibt es denn schöneres als den Abend mit einer Hafenrundfahrt auf fetten Beatz serviert einzuläuten. Und dann auch noch bei dem Wetter...Top! Kleiner Tip am Rande:

Ich wollte gerade mit den sonnigen Aussichten für das Wochenende beginnen und um das ganze zu bekräftigen eine Wetterkarte posten. Das lasse ich jetzt aber doch lieber und trage trotzdem weiterhin Shorts und huldige damit dem Wettergott. Nun aber zum Thema: Dem kommenden Wochenende.