"Doin' It In The Park" ist eine Doku über New York und seine legendären Basketball-Plätze, wie zum Beispiel "The Cage" in Greenwhich Village. Zu Wort kommen viele illustre Charaktere, die einiges zu erzählen haben. Gedreht wurde der Film unter anderem von Bobbito Garcia der unter anderem als DJ Cucumber Slice, als fanatischer Sneaker-Sammler und Mitglied der Rock Steady Crew bekannt ist. Ich denke der Streifen ist höchst sehenswert und bin sehr gespannt drauf. -> DOIN' IT IN THE PARK: PICK-UP BASKETBALL, NYC explores the definition, history, culture and social impact of New York's summer b-ball scene, widely recognized as the worldwide "Mecca" of the sport. In New York City, pick-up basketball is not just a sport. It is a way of life. There are 700+ outdoor courts, and an estimated 500,000 players, the most loyal of which approach the game as a religion, and the playground as their church. "You can play high school or college for four years. You can play Pro for a decade. You can play pick-up ... for life. "DOIN' IT IN THE PARK: PICK-UP BASKETBALL, NYC lovingly uncovers this movement through the voices of playground legends, NBA athletes, and most importantly the common ballplayer who all day looks forward to calling "next" game at their local schoolyard. [vimeo]http://vimeo.com/40780968[/vimeo]

Wenn das mal keine Kulisse für ein Turnier ist! Im ersten Moment hatte ich vergessen, dass der wohl bekannteste Knast der Welt schon seit Jahren geschlossen ist und hatte vor meinem geistigen Auge schon die tätowierten harten Jungs Körbe werfen

Gestern erreichte mich eine Mail mit dem Hinweis auf eine Deutschland-Premiere im Hamburger Programmkino 3001. "Sneaker Stories" wurde realisiert von Teams in Wien, New York und Accra (Ghana170), wobei Ersteres namens Pooldoks maßgeblich federführend war. Nachdem der Film im letzten