Gestern vor 70 Jahren, am 6. August 1945, wurde die erste Atombombe über Hiroshima abgeworfen. Bis Dato wurden die furchtbaren Waffen "nur" getestet, dies war der erste offizielle Einsatz. Die Zahlen über die Opfer in der zivilen Bevölkerung schwanken, es handelt sich aber um weit mehr als 60.000 Menschen die sofort starben und mindestens genauso viele, die kurzfristig den Folgen erlagen. Auf der Seite Pri.Org kann man den Abwurf der Bombe simulieren. So sähe es aus, wenn die Hiroshima Bombe über Hamburg abgeworfen würde.