Das Educational-TV der Sesamstraße übt Technikkritik. Für unsere technikfaszinierten Kleinsten wird kritisch in einem Song darauf hingewiesen, dass es so ziemlich für jeden Scheißdreck ein App gibt. Total super. Dabei gibt es die Dinger in diesem Fall nicht für ein IPhone oder einen IPod, sondern für den "IPogo"; den superdupa interaktiven Pogostick. Der kann neben hüpfen einfach alles. Ich glaube, ich bestell mir einen in Amerika vor. (via Gizmodo) [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EhkxDIr0y2U&feature=player_embedded[/youtube]

Das Iphone hatte mit zahlreichen Apps ja schon einige Überraschungen in Petto. Und von Zeit zu Zeit überkommt mich auch dieses beinahe unstillbare Verlangen unbedint eines haben zu müssen. Nach einer Woche des zauderns und vielen intimen Momenten mit meinem