Moderatorin Anja Reschke hat gute Worte zu einer Entwicklung gefunden, die mir schon seit einiger Zeit Bauchschmerzen bereitet. Ausländer-feindliche Hass-Parolen und Beschimpfungen werden immer salonfähiger, es scheint schon sehr normal geworden zu sein. In den Kommentarsektionen großer online Medien kriege ich regelmäßig das Kotzen. "Dagegen halten - Mund aufmachen". Ich finde gut und vor allem wichtig, dass Anja Reschke und ARD hier so klare Ansagen verteilen.