Die letzten Jahre hat adidas sich sehr gemacht und scheint auch für 2017 sehr laut aufzusprechen. Ein bisschen englische Hooligan und Streetstyle Ästhetik plus ein guter Soundtrack. Den Clip hier feiere ich und bin gespannt, was da noch kommt.

We feature visionaries from the worlds of music, art, skate, and sport. Reaffirming the notion original is never finished, the film features a remix of the iconic song, “My Way” by Frank Sinatra with a provocative approach to today’s streetwear culture. adidas Originals turns to the new generation of creators to inspire them to redefine their meaning of originality. ‘Original is Never Finished’ film explores this idea that driving culture forward can recreate the idea of what is truly original.

Die schwarz weiße / gestreifte Variante des NMD CS1 ging ziemlich zügig weg, ich vermute auch der etwas cleanere, schwarze Colorway wird alles andere als ein Ladenhüter. Eine gute Kombi aus dem ersten NMD und dem sockenähnlichen Primeknit. Release für die schnieken Dinger ist der 28. Mai in adidas Originals Flagship Stores, im Online Shop und bei ausgewählten Händlern. Wer das in Hamburg ist, finde ich noch raus.

Auf Sneaker gibt es selten genug Rabatt. Abgesehen von Resterampen-Artikeln und völlig unbrauchbaren Colorways, natürlich. Daher ist der Pop Up Sneaker Sale, eine gemeinsame Sache des Glory Hole Shop und dem adidas Originals Store, eine Gelegenheit die man sich entgehen lassen sollte. Aus der Vergangenheit weiss ich bereits das dort tatsächlich immer derbe Schnapper zu machen waren, es lohnt also wirklich.

Die ersten beiden Releases des Yeezy Boost 350 von adidas habe ich verpasst, ich hoffe sehr, hier etwas mehr Glück zu haben. Der dritte Colorway nennt sich Moonrock, oder Agate Gray/Moonrock/Agate Gray für die peniblen unter Euch. Nach dem Klick gibt's natürlich Bilder von dem schmucken Ding in Primeknit und eine Shopliste der deutschen Läden, die den Yeezy Boost 350 Moonrock bekommen. Allerdings gab es den Schuh gab es nur für Händler, die auch bei der Klamotten-Kollektion zugeschlagen haben, weshalb die meisten der üblichen Verdächtigen in der Liste fehlen. Das muss man nicht gut finden, ist aber so.

Keine Marke der Welt hat die Geschichte der Trainingsanzüge mehr geprägt als adidas. Die 3 Streifen auf den Ärmeln und Hosenbeinen sind von den Fotos der Ikonen wie Rocky Balboa, Franz Beckenbauer oder Run DMC nicht wegzudenken. Gründe den Klassiker zu feiern gibt es genug. Am Freitag ist International Tracksuit Day und zu diesem Anlass wird in Hamburg beim adidas Originals Shop in der Schanze ein wenig gemeinsam zelebriert. Ab 18.00 gibt's dort ein paar Getränke, natürlich Musik und eine Ausstellung, die durch die Jahrzehnte des Klassikers führt. Ein guter Anlass um sich mal mit den Kumpels im bequemen Outfit zu treffen. Wer noch Bedarf hat, kann sich dort natürlich ausstatten, es gibt auch ein paar Prozente.

Eine neue Silhouette kommt nicht alle Tage auf den Markt, Grund genug hier einen zweiten Blick zu werfen. Der Veritas Mid von adidas Originals ist ein klassischer Basketball Schuh und macht sein Debüt im Statement Pack. Einmal in komplett weiß und gewebtem Upper Mesh, einmal in Schwarz, ähnlich einem Print, den es auch beim ZX Flux schon mal gab. Beides nicht ganz meine Farben, aber ich blicke positiv in die Zukunft, da wird sicherlich noch was Passendes kommen. Weitee Bilder gibt's nach dem Klick und ab dem 15.11. wird Veritas Mid in den Läden erhältlich sein. adidas-Original-Veritas-Mid-Statement