Freitag, gutes Wetter, gute Laune. Hier kommt meine wöchentliche Auswahl an fresher Musik. PS: Nachher lege ich im Livestream hier drüben auf. slowthai, Skepta - CANCELLED https://youtu.be/7bDtD6bowww A$AP Rocky – Rich ***** Problems https://youtu.be/rWxDUQMhm3g Serious Klein - Straight Outta Pandemic (ft. anaiis) https://youtu.be/rb5bHYQX4Ls Freddie Gibbs - Gang

Freitag, das Wetter ist ne glatte 1 und es gibt Musik. Besser könnte es für Euch nicht laufen ;) Den Anfang macht JMSN mit seiner sehr souligen Nummer Power und dem großartigen Clip dazu. Anderson .Paak mit dem Come Down Remix und T.I. live bei Jimmy Fallon finde ich wirklich super. Skew, Yunis und Daylan Hill haben mit Wavvy ein richtig gutes Trap Rap Brett in Petto. Rafik hat einen Kollabo Tune mit mit Craze gemacht. Feel My Sound ist wie ein kleiner Arschtritt, aber gut. De La Soul mit Snoop Dogg auf der neuen Single Pain finde ich leider nicht wirklich spannend. TroyBoi mit Mantra. Sehr dope! Grossstadtgeflüster melden sich zurück mit Ich rollator mit meim Besten. Wiedermal sehr unterhaltsam. Außerdem gibt's Neuigkeiten von Smoke DZA und A$AP Rocky und Fatoni mit seinem Boateng Tribute Nachbar.

Der Tubular in schwarz weiß war cool, vor allem sehr bequem, hat mich aber nicht zu 100% weggehauen. Die Kollabo von A$AP Rocky, adidas und Foot Locker für drei exklusive Farbwege sieht da schon etwas anders aus. Die olive-farbene Variante finde ich am gelungensten, aber auch das Gold macht sich sehr gut. Muss man halt offline und vor allem am Fuß sehen. Weitere Bilder und den Clip dazu findet ihr nach dem Klick.

Den aufmerksamen Lesern wird es aufgefallen sein, die Tunes der Woche wurden in der Letzten pausiert. Gesammelt wurde trotzdem fleißig und es wurden zu viele Neuigkeiten für nur einen Post. Teil 2 meiner Auswahl folgt morgen. Heute beginne ich mit Snoop Dogg, dessen neuer Clip "So Many Pros" zum besten gehört, was ich dieses Jahr bisher zu sehen bekam. Die Poster alter Blaxploitation Klassiker wurden bis ins Detail nachgebaut und animiert. Regie führte hier übrigens Pharrell Williams. Richtig nice! A$AP Rocky steigert die Erwartungen auf "At.Long.Last.A$AP" mit "M'$". Masego und Medasin sind meine Neuentdeckung der Woche. Mit "Girls That Dance" spannen sie einen entspannten, aber nicen Bogen von Trap zu House und RnB. Towkio versammelt auf "Heaven Only Knows" ein Line Up, das mit Chance The Rapper, Lido und Eryn Allen Kane seinesgleichen sucht. Nach dem Klick gibt es mit "U Mad" den Turnup von Vic Mensa und Kanye West. Letzterer legt direkt noch einen Remix zu "All Day" mit Kendrick Lamar nach.