Fatih Akin macht nen Film und irgendwie ist es immer ein bißchen so, als hätte die Welt drauf gewartet. Klingt komisch, ist aber so. Der ein oder andere Award hat "Soulkitchen" schon im Vorfeld zu einem Erfolg gemacht. Was soll da jetzt noch schief gehen? Ich prophezeihe mal die Nummer eins der deutschen Kino-Charts für die letzte Woche des Jahres.