Die Berufsbezeichnung von Dave Smith ist "Traditional Ornament Glass Artist". Er gestaltet wundervoll detailreiche Kunstwerke und Schriftzüge, meist auf Glas, die einen sofort an Brauerei- oder Schnapsbrennerei-Werbungen aus alten Tagen erinnern. Dabei wird nicht nur analog und digital gemalt und gezeichnet, sondern auch geäzt, vergoldet, poliert, gehobelt und und und... Nun hat John Mayer (ja, ich oute mich als Fan...) ihn beauftragt, das Artwork für sein aktuelles Album "Born & Raised" zu gestalten. Ich bin fasziniert, wieviel Arbeit und Detail da drin steckt. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=XdfreJmK9R4[/youtube]   Eine weitere kurze Doku über Dave Smith von Danny Cooke, der u.A. auch für die tolle Bleisatz-Doku "Upside Down, Left To Right: A Letterpress Film" verantwortlich ist,  gibt es nach dem Klick.