The best nights are yet to come – Jägermeister Drop #2 kommt Sonntag (Werbung)

jaegermeister best nights kollektion

Schon 2019 stieg ein weltbekannter Kräuterlikör ins Fashion-Game ein. Und machte ziemlich Welle mit seinem #Firstdrop. Fotograf der ersten Kollektion von Jägermeister war damals übrigens mein Büropartner Pascal Kerouche. Nun wird mit dem Best Nights Drop nachgelegt. Die 12 exklusive Pieces umfassende Kollektion wird am Sonntag, den 31.01.21 gelauncht. In 22 Ländern, ok wow.

Die Best Nights Kollektion verbindet klassische Streetwear-Styles mit funktionalen Nightlife-Details. Auf jedem Piece findet man Elemente der Marke, wie die Koordinaten von Wolfenbüttel, dem Geburtsort von Jägermeister.

Das Camouflage Pattern des T-Shirts offenbart mithilfe eines Instagram AR-Filters weitere Motive und Designs. Ich bin bei Kollektionen von nicht-Fashion Brands tendenziell eher skeptisch, muss den Best Nights Pieces aber tatsächlich Eigenständigkeit und Style bestätigen. Umso mehr freue ich mich, ein paar der Teile verlosen zu können. Dazu aber später noch mehr. Bio Baumwolle gehört hier übrigens zum guten Ton.

Die besten Nächte erlebte man bis vor einigen Monaten meist im Kreis von Freunden, in Geselligkeit und großen Runden. Draußen unter freiem Himmel, drinnen in Clubs. All das ist derzeit nicht möglich. Weltweit hat geschlossen. Nach wie vor komme ich nicht drauf klar, wenn ich es mir auf der Zunge zergehen lasse. Doch natürlich hoffe ich auf bessere Zeiten. Die Zeiten danach. Ich freue mich sehr darauf, wieder auflegen zu gehen. Menschen zu treffen, zu tanzen und feiern, im Gedränge zu schwitzen. Es fühlt sich ziemlich weit weg an, aber es wird kommen. The Best Nights Are Yet To Come, die Message, die die Best Nights Kollektion in sich trägt.

Unterstützt wird der aktuelle Streetwear Drop von weltweit bekannten Persönlichkeiten wie dem New Yorker Stylisten (unter anderem von Travis Scott) Bloody Osiris, Model und Stylistin Lisa Anckarman aus Schweden, Rapper und Modefanatiker Dalibor Stofan alias DALYB aus der Slowakei, Sneakerhead Christopher Blumenthal aka Deadstock und Streetwear Fashion Silver-Ager Alojz Abram aka Gramps.

Weiter unten geben alle 5 Talents einen kurzen Einblick in ihre jeweiligen Gedanken und Motivationen zur Kollektion.

Best Nights Release


Die Kollektion gibt’s ab kommenden Sonntag auf bestnights.com. Der Drop 2019 war ruckzuck ausverkauft, wer hier also etwas Passendes entdeckt hat, sollte nicht zu lang fackeln…

Die Verlosung: Ein paar wenige Teile des Drops werde ich später noch raushauen. Was und wann genau, ist noch geheim, behaltet unser Instagram und Facebook im Auge 😄 Wer sich nicht auf das Glück verlassen will, schlägt schon vorher zu.

Right now, best nights look radically different because of the global coronavirus pandemic. Nightlife has come to a standstill in many places. That is why the collection conveys a message of optimism that, with a great deal of patience, we will hopefully soon be able to enjoy our best nights together again.

Bloody Osiris: What is your favorite thing to wear at the moment?
My favorite thing to wear at the moment is sweatsuits. Most of my time is spent at home these days so sweatsuits have become my everyday look.

jaegermeister best nights

Lisa Anckarman: When you think of your BEST NIGHT – how does it look like now and how did it look like pre-Corona?
I love to put on an exciting thriller in company with some popped popcorn. But I will make no bones about missing the endless party nights.

jaegermeister best nights

Gramps: Was gefällt dir an der diesjährigen BEST NIGHTS Kollektion am besten und warum?
Die Kollektion bietet eine schöne Mischung aus auffälligen Teilen, die gut miteinander oder einzeln getragen werden können. Die Kollektion ist hochwertig verarbeitet und sieht besonders cool aus.

jaegermeister best nights

Dalyb: How much are you looking forward to going out with friends – dressed in your favorite streetwear clothes? And what will you wear?
Obviously, I am looking forward to going out to the club with my friends! My first place where I want to go for the best night will be Berlin. I am going to get dressed completely in black and will be led by night.

jaegermeister best nights

Christopher Blumenthal: Wie sehr freust du dich darauf, nach Corona mit deinen Freunden auszugehen? Und wie würde dein Streetwear-Look dafür aussehen?
Tatsächlich freue ich mich vor allem darauf Leute wieder zu sehen, die man nicht in seinem direkten Umfeld hat. Man trifft ja im Nachtleben oft Bekannte, die man gerne mag, aber im Alltag nicht so viel sieht. Ich vermisse es, auf der Tanzfläche mit meinen Jungs zu rocken und Spaß zu haben. Das ist natürlich etwas, was im Moment fehlt.
Ich habe tolle neue Teile, die bisher aber niemand sehen konnte, außer meine Freundin zu Hause. Daher bräuchte ich auf jeden Fall Zeit, um mir den passenden Look auszusuchen. Aber Baggy Pants, neue Sneaker und eines von meinen Lieblings-Shirts geht immer.

jaegermeister best nights

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Jägermeister.