24 Stunden lang ein Bild mit nur einer Linie malen

Der junge Brady Dollyhigh hat sich darauf spezialisiert Bilder aus nur einer einzigen Linie zu malen, den Stift also niemals abzusetzen. Er hat das schon mal für 3 Stunden durchgezogen, in seinem neuesten Experiment will er sich deutlich steigern. Er arbeitet für 24 Stunden an einem Bild, inklusive kleiner Pause zum Essen, allerdings am Tisch sitzend mit der rechten Hand permanent am Stift, auf der Linie.

Den Zeitraffer der 24 Stunden Aufnahme gibt es oben. Wer gerade etwas mehr Zeit hat, kann sich die ungekürzte Version unten anschauen.

Brady Dollyhigh – 24 hour line drawing uncut

Via KFMW