Wer Menschenleben rettet, ist kein Verbrecher! – Böhmermann und Heufer-Umlauf sammeln für Carola Rackete

Jan Boehmermann und Klaas Heufer-Umlauf haben diesen Clip bereits am 29.06. aufgenommen, noch bevor die Situation eskalierte. Kurz danach ist es ist aber im Prinzip genau so gekommen, wie von den beiden geahnt. Kapitänin Carola Rackete hat ihr Schiff SeaWatch 3 in den Hafen von Lampedusa gesteuert, um 40 in Seenot geratene Menschen zu retten und wurde daraufhin verhaftet. Vorgeworfen wird ihr unter anderem Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Verletzung des Seerechts.

Ich denke, das werden alle mitbekommen haben.

Wer Menschenleben rettet, ist kein Verbrecher! Lasst uns die Seenotretter retten!

Böhmermann und Heufer-Umlauf haben eine Spenden-Aktion ins Leben gerufen, um Carola Rackete und ihrer Crew rechtlichen Beistand zu ermöglichen.

Hier entlang zum Spendenportal. Bisher sind über 800.000€ zusammen gekommen. Vielleicht ist das auch ein Signal an die Politik…

Eigentlich haben wir ja Sommerpause, aber die bedrückenden Ereignisse um Carola Rackete, die Kapitänin der „Sea Watch 3“, die gestern von den italienischen Behörden festgenommen wurde, weil Sie 53 Menschen das Leben gerettet hat, lassen uns keine Ruhe.

Wir sind der Überzeugung:
Wer Menschenleben rettet, ist kein Verbrecher!
Wer sein Leben einsetzt, um das Leben anderer zu retten, wird niemals ein Verbrecher sein!
Nirgendwo auf der Welt und schon gar nicht in unserem freien, demokratischen und freundlichen Europa.

Wer Lebensretter zu Verbrechern erklären will, ist im Unrecht.
Wer Menschen einsperrt, die anderen Menschen das Leben retten wollen, ist im Unrecht. Das war gestern so, das ist heute so, das wird morge n so sein. Diesem Unrecht tatenlos zuzusehen, ist keine Option.

Wie die meisten von Euch, können wir nicht persönlich vor Ort im Mittelmeer helfen.

Darum möchten wir spenden und gemeinsam mit Euch Geld sammeln. Klickt auf unsere Sammelaktion, hier ist der Link:

http://www.leetchi.com/de/c/wpV8ag0r