Mario Mathy ist Der Synthesizer King der 80er

mario mathy

Einer der fröhlichsten Menschen der 80er Jahre war ganz offensichtlich Mario Mathy. Der Synthesizer King aus Flandern hat seinen Happy Place in einer Keyboard Burg an einem Strand gefunden, zum Glück für uns war jemand mit einer Kamera in der Nähe.

Mathy hat in den späten 80ern und frühen 90ern ganze 5 Alben und diverse Singles releast. Sein Hit war Jambo Sana. Der Jumping Dance war aber sein Trademark. In dem Interview unten blickt er zurück auf seine Karriere vor 30 Jahren und erklärt die Methode hinter seiner etwas spezielleren Performance.

Mario Mathy Belgium’s 80’s synthesizer King looks back

Belgium ’s synthesizer king of the 80’s, Mario Mathy looks back 30 years. Featuring fractions of Jambo Sana, Liberty, Jumping Dance.

Geschrieben von
More from buzzter

An Orchestral Rendition of Dr. Dre: 2001 – Live in Berlin & München

Total: 4 Facebook3 Twitter0 Google+0 Pinterest1Das Orchester No Strings Attached ist diesen...
weiterlesen

Kommentare