Like A Bosch (Werbung)

LikeaBosch

Eine gute Werbung ist eine gute Werbung. Und Humor gewinnt. Immer. Bosch und Jung von Matt haben gerade einen ziemlich unterhaltsamen Clip rausgehauen, den ich hier sehr gerne poste.

Ein Typ rappt sich durch seinen komplett vernetzten Haushalt. Von den automatisch gesteuerten Rollläden, zur Kaffeemaschine die per Handy gestartet frisch einen Kaffee aufbrüht. Vom Roboter-Rasenmäher zur smarten Heizung. Das Internet der Dinge ist Thema des Spots, der Refrain IoT steht für Internet of Things.

Mit Technologien des „Internets der Dinge“ implementierte Funktionen erlauben die Interaktion zwischen Mensch und hierüber vernetzten beliebigen elektronischen Systemen sowie zwischen den Systemen an sich. Sie können darüber hinaus auch den Menschen bei seinen Tätigkeiten unterstützen.

Wikipedia




Was vor 10 Jahren noch ewig weit weg war, ist heute schon nahezu Alltag. Mein einziges internetfähiges Gerät ist (abgesehen von Computern und Handy) seit Kurzem mein Fernseher, das soll sich laut Wissenschaft und Forschung aber bald ändern. Das IoT ist der größte Trend der Zeit.

Und Bosch ist ganz weit vorn bei der noch frischen Technologie. Schon 2017 verkaufte die Marke rund 38 Millionen internetfähige Erzeugnisse. „Like a Boss“ liesst man im Netz recht häufig und so wählte man zum Thema passend den Slogan Like a Bosch. Bosshaft interpretiert. Ich musste schmunzeln. Die Kampagne wurde erst kürzlich auf der CES in Las Vegas präsentiert, doch bis 2020 will die Firma all ihre Geräte vernetzen. Ein ehrgeiziges Ziel, möchte man meinen.

Alle Infos zur Kampagne, den Anwendungsmöglichkeiten und den Geräten gibt es auf der dazugehörigen Webseite und auf Facebook.

LikeaBosch

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Bosch.

Geschrieben von
More from buzzter

Richter beurteilt GZUZ Instagram

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Instagram und Youtube Channel der 187 Strassenbande...
weiterlesen

Kommentare