Vor gut 2 Wochen wurde bekannt gegeben, dass das Kollektiv der Bernstorfstrasse 117 aka Viva La Bernie erfolgreich war. Insgesamt 7.000.000€ wurden aus diversen Quellen als Darlehen gesammelt und als Kaufangebot an den aktuellen Eigentümer übermittelt. Es soll sich um ca. 1.000.000€ mehr handeln, als der Kaufpreis vor 14 Monaten. Kein so schlechter Schnitt, würde ich sagen. Und damit wäre allen gut gedient.

Um den Anlass zu feiern, spielten im Hinterhof Jan Delay, Samy Deluxe, D-Flame und Fettes Brot ein paar Lieder. Eine sehr gute Sache!

Wir haben im Vorfeld ein Interview mit Fettes Brot geführt. Dort bekommt Ihr noch etwas mehr Hintergrundwissen.

https://www.facebook.com/BERNSTORFF117/videos/282554685925386/