The Many Saints Of Newark – Es wird ein Prequel zu den Sopranos geben

The Sopranos Prequel

Die Sopranos waren die erste Serie, die ich wirklich als Serie durchgeguckt habe. Klar gab es schon früher Serien, die mich interessiert haben, doch wirklich chronologisch den Handlungsstrang verfolgen war ein „First“ bei den Sopranos. Das Ende der Serie war ein richtiger Tiefschlag. In jeglicher Hinsicht.

Nun soll es ein Prequel zu dem Gangster-Epos aus New Jersey geben. The Many Saints Of Newark spielt in den 1960ern, der Zeit in der Tony Sopranos Vater Giovanni „Johnny Boy“ Soprano ein junger Mann war. Die Story wurde geschrieben von David Chase, dem Aufnahmeleiter und Autor der Sopranos und seinem Co-Autoren Lawrence Konner. Keine schlechten Voraussetzungen also.

Das Skript soll bereits fertig sein, ein Regisseur wurde bisher nicht bestätigt.

David is a masterful storyteller and we, along with our colleagues at HBO, are thrilled that he has decided to revisit, and enlarge, the Soprano universe in a feature film.

Toby Emmerich, Vorsitzender von New Line und Warner Bros Pictures

Ich bin gespannt.

Geschrieben von
More from buzzter

Aug-demented Reality – Neues von Hombre McSteez

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Früher hat Hombre McSteez seine kurzen Animationen...
weiterlesen

Kommentare