SoulForce – Stereo Drei Mixtape + Download von Kalim & SSIO im Soulforce Remix

Homie Fizzle, seines Zeichens Chef und Macher von Soulforce Records, hat mit Stereo Drei soeben ein neues Mixtape rausgeballert. Knapp 50 Minuten wabern zwischen Danchehall, Grime und Rap. Hauptsache Bass ist in ausreichender Menge vorhanden.

Wir haben außerdem die Ehre Kalim & SSIO mit Nein! Leider Niemals im Soulforce Remix als Download rausgeben zu können. Auf den selben Riddim hat er auch Marsi und LX gelegt und die Kombi funktioniert wieder gut.

Schönes Ding Fizzle, Glückwunsch!

Soundsystemmusik: Reloads, Pull Ups, Exklusives… . Darum gehts auf dem neuen SoulForce Mixtape. Ob aus Kingston, London oder Bonn ist egal, denn am Ende des Tages liegt das alles viel näher beisammen als so mancher denkt oder gar wahrhaben möchte. Es geht um den Forward und Bass.

Zum Download geht’s hier entlang.

Tracks:

  1. Intro
  2. Trettmann – Keine Neue Tür (SoulForce RMX)
  3. Trettmann – Gewehr Bei Fuß (SoulForce Regular Dub)
  4. Megaloh – R.I.P. (SoulForce vs. Symbiz RMX)
  5. Xatar – Mein Mantel (SoulForce vs. Symbiz RMX)
  6. Symbiz – SoundBoy Dead (SoulForce Dub)
  7. Johnny Osbourne – Buddy Bye (Symbiz RMX)
  8. Tropkillaz x Gappy Ranks – Baddest Baby (Deejay Theory RMX)
  9. Ape Drums feat. Vybz Kartel – Worl`Boss
  10. Ape Drums x Vybz Kartel – Jersey (SoulForce RMX)
  11. Wiley – Badman
  12. Stormzy – Know Me From
  13. Skepta – That`s Not Me
  14. Skepta – Shutdown
  15. JME – No You Ain`t
  16. Stormzy – WickedSkengMan 4
  17. LX – Compton (SoulForce RMX)
  18. Kalim feat SSIO – Nein, Leider Niemals! (SoulForce RMX)
  19. SSIO – Nuttööö (SoulForce RMX)
  20. Xatar – AON Crü (SoulForce RMX)
  21. Gzuz & Bonez – 9MM
  22. SSIO – Vorspiel (SoulForce RMX)
  23. Xatar feat. Samy & Schwesta Ewa – Wirbel Für Flous (SoulForce RMX)
  24. Haftbefehl feat. Marsimoto – Zwischen Raum und Zeit (SoulForce RMX)
  25. MoTrip – Mathematik (SoulForce RMX)
  26. Trettmann feat. Megaloh – Was Solls (prod. Teka)
  27. Trettmann feat. Megaloh – Was Solls (KitschKrieg RMX)