So wurde es gemacht – Der Trick des Hoverboard

Man hat es ja schon geahnt, es wäre einfach zu schön gewesen. Im gestrigen Beitrag zum Hoverboard hatte ich schon von Magnetismus gesprochen, auch das Lexus Hoverboard schwebt, dank ausgeklügelter Mechanik. Auch der Beton-Skatepark wurde extra für das Experiment gebaut und ist dementsprechend mit magnetischen Leitern ausgestattet.

Erdacht, erfunden und schließlich auch gebaut wurde das Hoverboard übrigens an der Uni Dresden, man mag es am Akzent erkannt haben.

The wait is over. As our legendary Takumi craftsmen say “the difficult takes time; the impossible just takes a little longer”.

[youtube]https://youtu.be/q_BYvUlDviM[/youtube]