Kaum ein Science Fiction Gadget der 90er wurde so oft kopiert, neu erfunden, aangekündigt und dann doch gefaked wie das legendäre Hoveboard aus „Zurück in die Zukunft„. Es gab bereits eine funktionierende Variante, die per Magnetismus in der Luft schwebte, tierischen Lärm verursachte und nur in einer Pipe aus Metall funktioniert.

Lexus kündigte Anfang des Jahres an, das technische Rätsel gelöst zu haben und ein Marktreifes Hoverboard entwickelt zu haben. Ein Board das auf jeder beliebigen Oberfläche schweben und wie ein Skateboard gefahren werden kann. Nun wurde der offizielle Clip dazu veröffentlicht.

Ich traue dem Braten nicht so ganz, obwohl es wirklich ziemlich gut aussieht.

Update: Es wurde aufgelöst. Das Board exisitiert, es funktioniert aber nicht ganz so super wie in dem Clip. Das Video dazu gibt’s nach dem Klick.

lexus-hoverboard-1

We’ve made the impossible, possible: The Lexus Hoverboard is here.

[youtube]https://youtu.be/ZwSwZ2Y0Ops[/youtube]

It works, but it’s not great — it’s also just a prop for a commercial

Weitere Infos dazu gibt’s bei Lexus.
Danke Shaf.