Forbes List – Die best verdienenden DJs 2015

Die Liste der best verdienenden DJs sieht ziemlich identisch aus wie 2014 und 2013., es hat sich nur wenig geändert. Wie schon in den letzten beiden Jahren liegt Calvin Haris ziemlich abgeschlagen an der Spitze. In dieser Zeit hat er laut dem Magazin schon über 170 Millionen Dollar verdient. Angeblich mit sechsstelligen DJ Gagen und Werbe-Verträgen für Armani.

Laut Forbes haben zum Beispiel Daft Punk die Liste nur knapp verpasst, hätten es aber locker ins Mittelfeld geschafft, wenn sie nur ein paar Gigs gespielt hätten.

Ich lasse das ganze mal unkommentiert, wenn ihr das tun möchtet, immer her mit euren Meinungen.

1. Calvin Harris – $66 million
2. David Guetta – $37 million
3. Tiësto – $36 million
4. Skrillex – $24 million
4. (tie) Steve Aoki – $24 million
6. Avicii – $19 million
7. Kaskade – $18 million
8. Martin Garrix – $17 million
8. (tie) Zedd – $17 million
10. Afrojack – $16 million
11. Deadmau5 – $15 million
11. (tie) Diplo – $15 million