Vorsicht: Unbekanntes Trinkobjekt im Anflug! Astra Rakete ist soeben gelandet und bereit für den Einsatz an den durstigen Hälsen der Astranauten in der Republik. Die neue Knolle hat sportliche 5,9 Umdrehungen und mit einem Spritzer Citrus-Vodka abgerundet.

Wie schon des Öfteren hat sich Astra auch diesmal einen witzigen Clip einfallen lassen (ich erinnere an dieser Stelle gern an Cäptn Clepto und Uke Bosse im Huhn oder Ei Spot) und drehte während einer tierischen Party inmitten derer sich niemand geringerer als Tobitob und Kowesix, gemeinsam besser bekannt als Moonbootica, tummeln. Die beiden zeichnen mit ihrem Song „Shine“ auch verantwortlich für den Soundtrack zur Party, die stilecht im Silbersack gefeiert wird.

Die illustre Gestalt auf dem Plakat ist übrigens Kiez-Urgestein und Kult-Figur Inkasso Henry. In case you did not know…

Auf der Astra Rakete Webseite gibt’s haufenweise lustige Bilder und animierte Gifs aus dem Clip, aber seht selbst.

PS: Weder Tier noch Bier sind beim Dreh zu Schaden gekommen.

[youtube]https://youtu.be/k-EKQ5djP38[/youtube]

Deine Freunde haben keine Lust auf Party? Sie fühlen sich nicht so, hängen lieber auf der Couch rum oder wollen mit ihren Partnern in ein schickes Restaurant? Schöne Scheiße. Wir fühlen mit dir und haben was dagegen: Unser tierisch geiles Video und die Astra-Party-Snippets. Die perfekte Möglichkeit deinen Freunden in den digitalen Allerwertesten zu treten und sie doch noch zur ausgelassenen Feierei zu überreden. Viel Spaß!

Astra-Rakete_Mundlandung_72dpi_RGB

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Astra.