Jürgen Vogel als Schlachter, der vor einer Meute blutrünstiger Kinder einen Gockel köpft. Den angehenden (Horror-) Filme-Machern reicht das spritzende Blut nicht, es muss verrückter sein. Außer Kontrolle geraten sollte es.

Vogel ist genial, wie eigentlich immer. Die Kids toppen das noch.

Der Spot ist bereits 5 Jahre alt, ich bin erst gestern im Portfolio von Kumpel Bo Ismono darauf aufmerksam geworden. Zwei weitere Clips der Film Förderung Hamburg & Schleswig Holstein findet ihr ebenfalls nach dem Klick. Auch dort sind die Kinder dabei, außerdem Janin Reinhardt und Kostja Ullmann sowie Ulrike Grote, Bjarne Mädel, Kai Wiesinger und Wanja Mues.

[youtube]https://youtu.be/r_pryA-u8lU[/youtube]

Einer von insgesamt drei Jubiläums-Spots, die der Regisseur und Produzent Lars Büchel anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Filmförderung in Hamburg mit der Produktionfirma element e und der Agentur Atletico International für die FFHSH realisiert hat. Neben den extra gecasteten Kinderdarstellern spielt Jürgen Vogel die Hauptrolle.

[youtube]https://youtu.be/4FLzh4sFEWk[/youtube]

[youtube]https://youtu.be/CGzenh5mEyc[/youtube]