Tunes der Woche: Audio88 & Yassin, Antilopen Gang, Betty Ford Boys, Figub Brazlevic, BenZel, Tuxedo, Drill Drill, StoneBwoy, Jay Electronica, Weekend & Stan Forebee

Wie schon letztes Mal erwähnt, ist es zur Zeit ein leichtes, die wöchentlichen Tunes mit gutem Sound zu füllen.

Den Anfang machen Audio88 & Yassin, die Mädness auf ihrer Single „Taschentuch“ featuren. Das ist, was sie machen tun und es ist sehr dope!

Die Antilopen Gang haut mit „Verliebt“ einen sehr dopen Song mitsamt Video und diversen Gästen raus. Wer genau hinguckt, wird übrigens auch das Uebel & Gefährlich erkennen.

Als Download spendiert Beshken seinen „Kiss Kiss Remix“ von Chris Brown und T-Pain. Bäm!

Außerdem findet ihr nach dem Klick die Betty Ford Boys mit „Shut Up„. Figub Brazlevic und Noritsu mit „Take My Life„. BenZel haben Jai Pauls „Str8 Outta Mumbai“ geremixed!

Tuxedo (Mayer Hawthorne und Jake One) mit „Number One„. Neuigkeiten von Drill Drill mit „Bloodclat„. Reggae aus Ghana von StoneBwoy und Mz Vee.

Denyo teasert weiterhin sein Album. „Elbtunnelblick„!

Jay Electronicas „Road To Perdition“ finde ich nicht ganz so stark, wie ich es mir wünschen würde. Aber vielleicht kommt das noch.

Weekend und sein „Happy Birthday“ verursacht bei mir gute Laune. Grüße Dennis!

Den Saal zu macht heute Stan Forebee mit dem sehr entspannten „Alone Together„.

Audio88 & Yassin – Taschentuch mit Mädness
[youtube]https://youtu.be/5Vt58XGVqvQ[/youtube]

Antilopen Gang – Verliebt
[youtube]http://youtu.be/JNLlR7ZvEC8[/youtube]

Chris Brown (feat. T-Pain) – Kiss Kiss (Beshken x Guestroom Edit)

Betty Ford Boys – Shut Up
[youtube]http://youtu.be/bKO2pnMRYMg[/youtube]

Figub Brazlevic – Take My Life Ft. Noritsu

Jai Paul – Str8 Outta Mumbai (BenZel Remix)

Tuxedo – Number One

DRILL DRILL – Bloodclat (+Download)

StoneBwoy ft Mz Vee – Come Over
[youtube]http://youtu.be/YhVIPSsVVF0[/youtube]

Denyo – Elbtunnelblick
[youtube]http://youtu.be/n0BNJ6xszPA[/youtube]

Jay Electronica – Road To Perdition

Weekend – Happy Birthday (prod. von Peet & Dennis aus Europa)
[youtube]http://youtu.be/lXVSuc790O0[/youtube]

Stan Forebee – Alone Together