Kendrick Lamar Surprise Konzert in Los Angeles

Vor knapp einer Woche rollte King Kendrick Lamar mitsamt Band auf einem Truck durch Los Angeles. Er performt über 20 Minuten lang, während die Rap-Karawane im Schritt-Tempo marschiert.

Zu Beginn gibt’s die Good Kid, M.A.A.D City Klassiker „Money Trees“ und „Backseat Freestyle„, „Swimming Pools“ und „Bitch Don’t Kill My Vibe„.

Gegen Ende gibt’s „Alright“ vom „To Pimp a Butterfly“ Album.

Wer bis dahin noch keine Gänsehaut, wird sich spätestens dann eine abholen. Die Amis sind halt immer einen Hauch Text-sicherer als wir das hier gewohnt. Und sie drehen durch. Verdammt großartig!

[youtube]https://youtu.be/OO9fBwDPEC4[/youtube]

Danke Nina!