Teka remixed Wiz Khalifa, Mapei & Symbiz Sound – Takeaway Sessions Vol​.​1

Den Berliner Reggae Produzenten und Remixer Teka habe ich schon mehrfach in den Tunes der Woche gefeatured. Die Remixes von Wiz Khalifas “We Dem Boys” und Mapeis “Don’t Wait” finden sich nun auch auf Vol.1 seiner “Takeaway Remix Sessions“. Neben seinen Interpretationen von Agent Lexie, Elliphant, Symbiz Sound, Major Lazer und Lily Allen.

Die komplette Compilation gibt’s zum Preis Deiner Wahl auf Bandcamp inklusive der Riddims. Lässt sich hervorragend durchhören und sicher auch hervorragend im Club spielen.

Das Zusammenspiel von Reggae Klassikern wie Hammond Orgel, Space Echo, einer echten Bandmaschine und neuartigen Beats aus NI`s Maschine ergeben Tekas Definition von “Future Reggae”. Der Plan geht auf, Teka`s Future Reggae Sound klingt so frisch wie Reggae es selten tut, ohne dabei die Essenz des Genres zu verwässern.

Dass Teka Reggae nach wie vor spürt wie kaum eine andere Musik zeigt folgendes Zitat: Ich nahm Acapellas, die mich inspirierten, und tat damit, was mir dazu einfiel. Und das war erstaunlich oft Reggae.“

By Teka