Das Magazin Extra3 hat das „Grüne C„, einen Rad- und Wanderweg im Ballungsraum Köln-Bonn, unter die Lupe genommen. Das Projekt hat bescheidene 7 Millionen Euro gekostet, der Bauherr kann nach einem so profitablen Auftrag vermutlich in Rente gehen.

Durch den Film führt ein verantwortlicher Stadtplaner, der zu Beginn einräumt, dass zum Erkennen des „Grünen C“ ein wenig Fantasie gehört.

Kannste dir nicht ausdenken, solche Geschichten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden