Demo Tape: 10 Songs von Jay-Z (1988-1992)

Dieses Demo Tape von Jay-Z entstand in den Jahren 1988-1992, also 4-8 Jahre vor seinem offiziellen Debüt “Reasonable Doubt”. Ebenfalls lang vor dem Posse Cut “Show and Prove” mit Scoob, Sauce Money, Shyheim, Jay-Z und Ol’ Dirty Bastard und seiner Zeit mit Big Daddy Kane. In diesen Jahren war Jaz-O aka Big Jaz sein Mentor, die beiden haben sich allerdings zu Roc-A-Fella Records Zeiten zerstritten.

Auf fünf der zehn Tracks des Demos ist Sauce Money gefeatured, der ihn auch in den nächsten 10 Jahren begleitete. Mittlerweile ist es aber eher still um ihn geworden.

Stilistisch ist Hova hier bereits ziemlich nah an “Reasonable Doubt”, ich kann mir das gut anhören. Der Sound des Demos entspricht dem damaligen Standard. Kassetten wurden durch Boomboxes und KFZ-Radios gereicht. Die Kopie von der Kopie machte es nicht besser.

-> Recently, one of Jay’s old demo tapes—with certain songs said to be circa 1988 and others early 90’s–surfaced online, and it brings us back to the days when Jay was more man than legend. The audio quality is significantly low compared to his studio recordings, but that’s expected considering this is pre-Reasonable Doubt, made at a time when Rap music recordings lived on cassette tape and vinyl, much more than the emerging compact disc.

JayZ_1988

Powered by Spinrilla.com